You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male
  • "Gehmni15" started this thread

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

1

Thursday, December 24th 2015, 12:32am

Feedback: Weihnachtsevent

Hey liebe Community,

ich wollte einmal kurz Feedback zum Weihnachtsevent geben.
Ich finde es super das Nitrado so etwas Jahr für Jahr macht und sich dafür auch immer ein paar neue Dinge einfallen lässt.
Besonders mit Freunden macht es Spaß, den besten Suchstrategien und auch, mit mehr oder weniger Freude, den Jump And Run's nachzugehen.
Die Map ist weiterhin ist äußerst gelungen.
Ebenfalls gut finde ich die Preise und dass man für Achievements sogar Geld auf sein Nitrado Konto bekommt.

Allerdings stört mich ein Punkt: Die Supporter.
Natürlich ist es Klasse, dass sie sich die repetitiven Fragen neuer Spieler immer wieder annehmen.
Wenn es sich allerdings nicht um vordefinierte Antworten handelt, wird bei den meisten nicht auf Groß- und Kleinschreibung geachtet, außerdem wird generell oft nur recht unhöflich und extrem kurz geantwortet.
Was ich nun besonders schade finde sind die übertriebenen Sanktionen.
Es ist klar, dass man als Supporter aus den oben genannten Gründen schnell genervt ist, allerdings möchte ich kurz 3 Beispiele nennen, welche nicht in Ordnung sind:

1. Die Antwort und Zahl "42" ist öfter im Chat existent. Diese Zahl wurde oft von einigen Usern gespammt. Die Reaktion darauf: Die Zahl darf nicht mehr im Chat erscheinen, sonst wird gemutet. Ich persönlich sehe kein Problem, wenn jemand einen normalen Satz mit dieser Zahl oder als Antwort diese Zahl schreibt, es tut niemandem weh und stört auch nicht. Es ist allerdings klar, dass Spam in keinster Weise, so auch mit dieser Zahl, in Ordnung ist.

2. Es ist insgesamt wenig Spaß erlaubt, weil sofort Sanktionen in Kraft treten. So wurde z.B. aus gegebenem Anlass in den Chat von einem Supporter geschrieben, dass kein Caps verwendet werden soll. Ich habe aus Spaß mit Caps geschrieben: "Caps? Was ist Caps?" und wurde dafür gemutet. Es hat niemanden gestört (im Gegenteil, es wurde drüber gelacht) und diente als einmaliger Spaß.


3. Unabsichtliche Rechtschreibfehler werden geahndet. So schrieb ich z.B. "Fickalsprache" und wurde daraufhin eine Stunde gemutet, mit dem Grund: "Fäkalsprache".
Damit war gemeint, dass das Wort "Fickalsprache", durch die Zusammensetzung jenes, Fäkalsprache wäre (u.a. durch das "Fick").

Selbst nach dem Erklärungsversuch, dass dies ein Rechtschreibfehler war, welcher nunmal passiert, genau so wie man die Zahl 42 nunmal benutzt, kam die Antwort, dass man dies nicht nachprüfen könne, ich im Nachhinein keine Erklärungsversuche mehr zu leisten brauche und auch für den Gebrauch von "42" gemutet worden wäre.


Mal davon abgesehen, dass jeder Supporter anderen Ahndungsrichtlinieren nachgeht, und dementsprechend Leute, welche die 42 aus Versehen schreiben, mutet oder nicht mutet, ist dies einfach störend und nimmt den Spaß an dem Event.
Insgesamt repräsentieren die Supporter Nitrado damit aus oben genannten Gründen (zu strenge Ahndungen und damit wenig Freiraum für Spaß, Nichtbeachtung Groß- und Kleinschreibung, etc.) nicht so, wie man es von einem Unternehmen bzw. Nitrado erwartet. Das Handeln und Verhalten der Supporter wirkt unseriös.

Ich hoffe, dass dies nicht nur die Mods lesen, da diese zum Großteil die Supporter darstellen ;)

Trotz allen möchte ich danke sagen für die Leute, die dieses Event auf die Beine stellen und für die tolle Map.

Leider ist mir inzwischen der Spaß an dem Event vergangen.

Ich wünsche schöne Feiertage

Gehmni15

alexanderder

User / Kunde

  • "alexanderder" is male

Posts: 816

Location: GRAZ in der STMK

  • Send private message

2

Thursday, December 24th 2015, 6:40am

Hallo

Was ist " 42 " 8| Kann ja auch " 66 " oder sonst irgendeine Zahl sein :)

Ich finde die Events trotzdem klasse :) Regeln sind nun mal Regeln so hart wie es klingt.

Ich habe zwar nur einen 14 Slot Server aber ich weiß was wirklich ab geht wenn mal 10 neue Member kommen ^^
Arbeit/Support...... bis der Arzt kommt :rolleyes:

In diesem Sinne wünsche ich allen noch Frohe Weihnachten :)

mfg
Minecraft:
Server Phoenix ist seit 08/2016 Offline nach 4 Jahren Laufzeit.

marciYreif

User / Kunde

  • "marciYreif" is male

Posts: 151

Location: Weißenburg

Occupation: Auszubildender

  • Send private message

3

Thursday, December 24th 2015, 12:45pm

Ich finde die Events auch immer schön doch beim Weihnachtsevent wie auch letztes Jahr konnte ich mal wieder nicht teilnehmen da ich immer auf einen Punkt genagelt bin. Bei allen anderen Events kein Problem aber beim Weihnachtsevent geht gar nichts



  • "AlidomiLP" is female

Posts: 7

Location: Bayern

Occupation: Studentin (Interaktive Medien)

  • Send private message

4

Thursday, December 24th 2015, 1:45pm

Stellungnahme zum Muten

Hallo Gehmni15,
erstmal ein großes Dankeschön, dass du so ein ausführliches Feedback hinterlassen hast. Sowohl mit positiven, als auch negativen Aspekten. Und da heute Weihnachten ist wünsch ich dir erstmal ein frohes Fest :)

Nun möchte ich auf den Punkt mit dem negativen Aspekt eingehen:
Im vorab seien ein paar Dinge gesagt, alle Supporter, außer jene die ihr aus dem Forum kennt, sind freiwillige Helfer vom Nitrado Testserver die das Vertrauen der Serverleitung erworben haben, dass sie selbst keinen Unsinn beim supporten machen. Zumal sind wir alle Menschen und uns passieren mindestesns genauso oft Fehler wie Maschinen. Alle Supporter haben sich dein Anliegen ans Herz genommen und es sich durchgelesen was dich stört und freut.

Zuerst das Thema mit Antworten und Tickets:
Oft kommen innerhalb von wenigen Sekunden sehr viele Tickets rein, oder der Chat ist überfüllt mit Fragen. Wir möchten natürlich allen so schnell es geht helfen, deswegen könnten bei einigen die Antworten recht kurz ausfallen. Falls es da zu Unhöflichkeiten kommt, liegt es nur daran das wir Menschen sind und uns entweder von der letzten Antwort nicht erholt haben oder wir einfach kurz die Nerven verloren haben. Das ist nicht schön und sollte nicht passieren, deswegen entschuldige ich mich im Namen der Supporter dafür, wenn sowas vorkommen sollte.

Groß- und Kleinschreibung:
Viele Supporter sind freiwillige Helfer, keine ausgebildeten Supporter wie man sie aus Hotlines verschiedener Anbieter kennt. Oft passieren auch in der Eile des Gefechts dem ein oder anderen ein Rechtschreibfehler oder die Umgewöhnung, dass man jetzt was groß oder klein schreiben sollte. Immerhin ist dies das Internet und schult uns "Leider" dazu Alles und Vieles klein zu schreiben.

Jetzt eine kleine Vorgeschichte, warum die Sanktionen so hart sind, wie sie heute sind:

Die vergangenen Events haben uns etwas den Spaß genommen den Spaß zu verstehen. Viele Dinge die am Anfang Spaß waren, werden plötzlich zu Übertreibung. Lässt man die Leine noch lockerer werden es persönliche Beleidigungen. Und wenn man Spaß, "Spaß" sein lässt gerät es aus der Kontrolle. Deswegen sind alle Supporter sehr hart was Regelbruch betrifft. Dies wird auch meist vor dem Eventstart besprochen, wer gemutet wird für wie lang und für welches unerwünschte Verhalten.

Die Zahl 42:

Das erste Mal ist uns diese Zahl im Osterevent vorgekommen, wir wussten damit nicht viel anzufangen. Wir haben nur gesehen das diese Zahl durch die Chats nur geflogen ist. Am Anfang dachten wir uns nichts böses und haben es auch als witzig empfunden, sagten untereinander "Bestimmt hat irgendein Streamer gesagt sie sollen es posten, alles ok". Wir haben das zwei Tage lang als witzig empfunden und darüber gelacht, doch irgendwann war es zu viel. Vorallem hat es andere Spieler auch gestört, wenn sie sich gerade im Chat mit anderen Spielern unterhalten haben. Oder wir gerade mit anderen gesprochen haben.
Deswegen musste eine Regel her, wir haben freundlich gebeten dies zu unterlassen, stattdessen wurde gespammt. Wir haben angefangen manuell, alle die wir erwischen konnten, zu muten. In den letzten zwei Events sind wir zu einem Automute gekommen, es wird nun einfach jeder der diese Zahl schreibt gemutet, ohne dass wir darauf achten müssen, wer das war. Nur kann man der Maschine nicht sagen ignoriere bitte solche Sätze: "Mein Vater wurde gestern 42","Ich habe 42 Minuten gebraucht bis ich das dunkle Geschenk abgeben konnte" oder "In 42 Minuten beginnt die Schneemann Invasion, ich freu mich :)", falls jemand hier die Zahl verwendet, wird er in der Anwesenheit eines Supporters in der Regel sofort entmutet.
Also das wir für eine Zahl muten haben wir euch zu verdanken :) ansonsten hättet ihr heute die Zahl in normalen Fällen ohne Probleme nutzen können.

Deine Situation in Caps:
Wenn im Chat gebeten wird, bitte kein Caps schreiben, dann sollte man diese Bitte ernst nehmen. Anders gesehen ist es eine Provokation, weil jemand nicht bereit ist eine simple Regel einzuhalten. Auch in deinem Falle, hätte ich es als Provokation der Supporter gesehen, denn wenn wir schon solche Aussagen treffen, heißt dass es uns keinen Spaß mehr macht. Hier dann im Chat mit bewusster Absicht in Caps dann zu schreiben ist unhöflich und verärgert uns.
Es ist genauso wie wenn eine Lehrerin dich ermahnt keine Stifte mehr durch das Klassenzimmer zu schmeißen und du schmeißt ihr dann direkt eines ins Gesicht.
Generelle Caps Situationen:
Wenn man seine Feststelltaste anhat und in Eile sein Satz abschicken möchte, ohne vorher nachzusehen ob das Geschriebene ungewohlt sein könnte, ist verzeihlich.
Wenn jemand nach Aufmerksamkeit mit Caps schreit, ist es extremst unangenehm. Genauso wie wenn man Satzzeichen als Rudeltiere benutzt.

Rechtschreibfehler? Oder doch aus anderen Gründen?:
Wir muten wegen folgenden Gründen: unsittliches Verhalten, Beleidigungen, Links-/Rechtsextremismus, Spam, wiederholtes Caps, Provokation von Spielern oder Supportern und wegen "42".
Ich habe mir die Kommunikation zwischen dir und dem Supporter durchgelesen und bin mir sicher, dass er dich nicht wegen eines Rechtschreibfehlers gemutet hat sondern wegen dem Wort, welches du gesagt hattest. Wenn man sowas schreibt sollte man dazu stehen, dass dort unter anderem das Wort "Fick" enthalten ist und dies zu dem Mutegrund "unsittliches Verhalten" oder "vulgäres Verhalten" zählt. Zumal wurdest du nur für eine Stunde gemutet. Außerdem war die genaue Antwort des Supporters:
"Hallo,
Das mag sein, ich kann Schreibfehler nicht von Absicht unterscheiden, ich sehe nur das Ergebnis. Für 42 wärst Du auch gemutet worden.
Gruß
Der Support"


Fazit:
Unsere Supporter machen nur ihren Job und die harte Durchsetzung haben wir Leuten zu verdanken, die unsere Gutmütigkeit ausnutzten in den vergangenen Events und es oft zu Eskalationen kam. Wenn ein Verhalten von dir oder jemand anders unüberlegt war oder nicht böse gemeint war, sollte man die kurze Verwarnzeit von einer Stunde, bzw. sogar kürzer akzeptieren und darüber nachdenken, nicht nochmal genauso zu handeln. Immerhin geben sich unsere freiwilligen Supporter jeden Tag Mühe alle Fragen zu beantworten, den Chat von Störenfrieden sauber zu halten damit ihr Spaß habt und euch nicht ärgert, weil irgendwer Unsinn schreibt.

Wie gesagt danke für dein Feedback, hier ist meine Stellungnahme im Namen von allen Supportern. Habe mir außerdem die Tickets angeschaut, welche mit dir kommuniziert wurden. In keinem der Tickets habe ich eine unhöfliche Ausdrucksweise vorgefunden und empfand es als "Schade", dass sich einige Supporter mit langen Texten um dein Problem kümmern wollten und du ihnen nie mehr geantwortet hast, ob da ein Problem weiterhin besteht oder ob du immernoch Hilfe brauchst.

Frohe Weihnachten an alle im Forum und einen guten Rutsch und vorallem viel Spaß beim Winterevent 2015 wünschen Euch,

die Supporter und Organisatoren der Nitrado Events.

PS: Falls etwas unverständlich sein sollte, ich bin keine große Künstlerin lange Texte zu schreiben, die korrekt und Fehlerfrei sind ;) Ich hoffe das ist verzeihlich.

This post has been edited 3 times, last edit by "AlidomiLP" (Dec 24th 2015, 2:32pm)


Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net