You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Dear visitor, welcome to Nitrado.net Prepaid Gameserver Community-Support - Archiv. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

alexanderder

User / Kunde

  • "alexanderder" is male
  • "alexanderder" started this thread

Posts: 816

Location: GRAZ in der STMK

  • Send private message

1

Monday, January 18th 2016, 1:15pm

Win7 vs Win10

Hallo

Ich wollte einmal von euch wissen wer von euch Win10 hat und welche Erfahrungen ihr mit den Prog. habt.

Und was besser ist, Win7 oder Win10. So wie ich das verfolgt habe sendet Win10 ein verschlüsseltes LOG an Microsoft die dann damit alles von jedem Besitzern wissen. 8|
Wenn man sich genau die Updates ansieht stellt man ja fest das es eine einzige Informations Sammel Maschine ist. 8|

Sogar das Win10 mehr Leistung benötigt wegen dem Sammelprozess, steht auch in einem der Updates drin(Info an die Hersteller von PC´s). :huh:

Wie seht ihr das? Auf Win 7 bleiben?

Und bitte keine Diskussion über Apple Produkte(macht selber einen Threat auf) ^^

mfg :)
Minecraft:
Server Phoenix ist seit 08/2016 Offline nach 4 Jahren Laufzeit.

daniel0916

User / Kunde

Posts: 998

  • Send private message

2

Monday, January 18th 2016, 1:28pm

Win10 ist besser. Weil Baum.

sha256_

User / Kunde

  • "sha256_" is male

Posts: 2,589

Location: Dresden

Occupation: Software- and System Design Engineer

Thanks: 7

  • Send private message

3

Monday, January 18th 2016, 1:58pm

Win10 ist besser.
Und die Logs können einem doch egal sein, solange man keinen Dreck am Stecken hat.

TimBone

User / Kunde

Posts: 1,053

Thanks: 2

  • Send private message

4

Monday, January 18th 2016, 2:14pm

Also ich nutze Windows 10 nur noch zum zocken. Sonst verwende ich Linux: Schneller, kostenlos und in vielen Punkten sicherer.

Zitat von »Linus Torvalds«

Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln

alexanderder

User / Kunde

  • "alexanderder" is male
  • "alexanderder" started this thread

Posts: 816

Location: GRAZ in der STMK

  • Send private message

5

Tuesday, January 19th 2016, 8:16am

Hallo

Bitte, bitte, bitte sagt nicht das es egal sei wenn jemand irgendwelche Privaten Daten von euch erhält.
Euch würde es auch nicht gefallen wenn jemand auf eurem Konto reingreift.

Dreck am stecken hat jeder User, 100%ig

Kennt ihr Youtube, Facebook..... warum bekommt ihr denn immer genau die Werbung wo ihr euch irgendwo anders Informiert habt?
Ich würde es nicht gut heißen wenn jemand anders auf der Welt alles über mich weiß. Stellt euch vor es werden Leute verfolgt die irgendwann mal etwas gemacht haben wie Grabbing.
Kennt ihr sicher ^^ Jeder schon mal gemacht :whistling:

Es wird nicht immer positives mit euren Daten angestellt. Spionage nannte sich das mal.
Vernetzung ist ok´e aber zu was für einen Preis? Könnte doch jeder sich selber vermarkten und seine Daten Kostengünstig bereitstellen. Bekommt dann jeder etwas Geld in die Tasche ^^

Niemals, nie.... sagen es ist egal wer wie was mit den Daten passiert oder sammelt.
Aber die Zeit bleibt nicht stehen und jeder hat App´s am Smartphone Handy... und jeder gibt vieles von seinem Privatleben her.

Schon mal probiert die IP vom Handy mal in Google + CO. mal einzugeben? Guckt mal was da alles angezeigt wird. Man sieht alles was man gemacht hat seit der Aktivierung so mancher Handys, Laptop´s, Pc´s.....

Und jetzt hat WIN10 uneingeschränkten zutritt zu euer Privatleben, Hobbys, Fetisch.....
Wenn ihr das wollt ist das OK. Werd mal suchen und mal paar Sachen öffentlich machen :crazy: :rofl: <----- Natürlich nicht,wenn ich das mache ist das ja Strafbar!!! 8| ?(

mfg
Minecraft:
Server Phoenix ist seit 08/2016 Offline nach 4 Jahren Laufzeit.

Posts: 1,245

Thanks: 8

  • Send private message

6

Tuesday, January 19th 2016, 1:43pm

Ich finde bei meiner IP nur irgendwelche WhoIs Seiten. Diese zeigen aber auch nichts privates. Mein ISP wird gezeigt. Sonst nichts.

Xenon

User / Kunde

  • "Xenon" is male

Posts: 2,054

Location: Bonn

Occupation: Badewannenhersteller

  • Send private message

7

Tuesday, January 19th 2016, 4:39pm

Kennt ihr Youtube, Facebook..... warum bekommt ihr denn immer genau die Werbung wo ihr euch irgendwo anders Informiert habt?

Ich habe so eine Werbung in meinem ganzen Leben noch nie bekommen. Adblock macht's möglich.
Ich benutze schon seit Monaten Windows 10 und habe absolut nichts auszusetzen.

Diese ganze "Spionage" kannst du ja abstellen, ist alles opt-out.

Posts: 1,245

Thanks: 8

  • Send private message

8

Tuesday, January 19th 2016, 4:49pm

Kennt ihr Youtube, Facebook..... warum bekommt ihr denn immer genau die Werbung wo ihr euch irgendwo anders Informiert habt?
Dieses Phänomen nennt sich "Personalisierte Werbung".
Meines Wissens nutzen Websiten dafür die Tracking Funktion, Cookies und Formulare, deren Daten gesammelt werden.
Weis das aber nicht zu 100%.

  • "sondereinsatzkommando" is male

Posts: 4,140

Thanks: 16

  • Send private message

9

Tuesday, January 19th 2016, 5:09pm

Und jetzt hat WIN10 uneingeschränkten zutritt zu euer Privatleben, Hobbys, Fetisch.....

Die Passage aus den Datenschutzbestimmungen würde ich gerne mal lesen...

Aber btw, gibt es nen Artikel wo mal das zusammengefasst wird, was MS da eigentlich loggt? Wäre mal interessant zu wissen, ohne sich 300-Seitige Romane durchlesen zu müssen.
Who will fix me now? Dive in when I'm down?
Save me from myself, DON'T LET ME DROWN :love:

YourSky

User / Kunde

Posts: 1,430

Occupation: HTML3 Hacker

Thanks: 5

  • Send private message

10

Tuesday, January 19th 2016, 5:37pm

Ich persönlich bin mit Windows 10 auch sehr zufrieden, bin seit dem offiziellen Release dabei.

Und was spricht gegen personalisierte Werbung? Die sehe ich lieber als Random Müll. Und wie bereits angemerkt gibt es AdBlocker und NoScript. Ich schalte allerdings AdBlock auf den Seiten aus wo ich denke das die Leute es verdient haben, durch die Werbung etwas zu verdienen.

Ein weiterer Punkt für Windows 10 ist das Windows 7 die nächste Generation von CPUs nicht mehr unterstützen wird.
Mit freundlichen Grüßen,
Yonas


alexanderder

User / Kunde

  • "alexanderder" is male
  • "alexanderder" started this thread

Posts: 816

Location: GRAZ in der STMK

  • Send private message

11

Wednesday, January 20th 2016, 8:38am

Hallo

Bei den Updates von Microsoft habe ich mir nichts gedacht, bis zu dem Augenblick wo ich einmal genauer hingeschaut habe.
Kann man doch genau schaun was die Updates alles so bringen. Natürlich sehr Kompliziert geschrieben das wirklich nur Fachleute es verstehen.

Und das mit dem Log stimmt wirklich. Es kommt drauf an wo das genau ist und was das Ding speichert. Angeblich alles was man so schreibt, versendet sich irgendwo einloggt... naja, nicht gerade prickelnd.
Ich meine aber nicht die Fehler die Microsoft braucht um Fehler zu Batchen oder für Ereignisberichte. Hoffentlich kann man das wieder wo ausschalten(REG, Verwaltung...).

Und denkt mal alle logisch nach: Das Win10 ist " Gratis " , da läuten doch wohl alle Glocken, oder nicht ??

Nicht nur das manche Benutzer(User,Besitzer) nicht mal wissen was eine REG oder MSCONFIG geschweige die Computerverwaltung ist, sehe ich das sehr viele Persönliche Daten unabsichtlich frei geben werden.
Auch wenn man sich als " normalo " erkundigt, das gute alte Computerwissen geht schön klein verloren. Manche wissen schon mal nicht mehr was " FDISC " war oder ist.

Hier mal einen Einblick:
http://www.zdnet.de/88239297/windows-10-…unter-der-lupe/
http://www.zdnet.de/88247620/microsoft-e…von-windows-10/

Ich weiß auch das die Zeit nicht stehen bleibt aber das einem fast alles abgenommen wird sehe ich etwas falsch.
Schwarz malen sollte man das auch nicht :evil:
mfg :)
Minecraft:
Server Phoenix ist seit 08/2016 Offline nach 4 Jahren Laufzeit.

Posts: 1,245

Thanks: 8

  • Send private message

12

Wednesday, January 20th 2016, 2:38pm

Quoted from "alexanderder"

Natürlich sehr Kompliziert geschrieben das wirklich nur Fachleute es verstehen.
Wem der Changelog von Windows zu hoch ist, kann sich notfalls mal das ansehen: http://changewindows.org/

Quoted from "alexanderder"

Und das mit dem Log stimmt wirklich. Es kommt drauf an wo das genau ist und was das Ding speichert. Angeblich alles was man so schreibt, versendet sich irgendwo einloggt... naja, nicht gerade prickelnd.
Und nun? Ist ja nicht so, als wäre das nicht mittlerweile Standard.
Jucken tut es auch keinen, sonst würde man gegen solche Sachen vorgehen.

Quoted from "alexanderder"

Das Win10 ist "Gratis" , da läuten doch wohl alle Glocken, oder nicht ??
Nur Gratis für die Besitzer von Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1. Und das auch nicht mehr lange.
Ich vermute, dass das mit dem Windows 8/8.1 fehlschlag zusammenhing.
Aber wegen sowas macht man sich doch nicht solche Sorgen.

Quoted from "alexanderder"

Nicht nur das manche Benutzer(User,Besitzer) nicht mal wissen was eine REG oder MSCONFIG geschweige die Computerverwaltung ist, sehe ich das sehr viele Persönliche Daten unabsichtlich frei geben werden.
Google regelt das.

Drakexz

Moderator

Posts: 2,126

Thanks: 18

  • Send private message

13

Wednesday, January 20th 2016, 8:06pm

Was mich am meisten stört, ist dass Microsoft mit allen Mitteln versucht den Usern ihr neues OS aufzuzwingen. z.B. das Upgrade Update, der automatische Download des Installers, der wegfallenden Unterstützung für Hardware etc.

Ich versteht einfach nicht, wieso sie ein so erfolgreiches OS wie Win 7 zwangsweise mit Windows 10 ersetzen wollen. In meinen Augen vergrault das nur User.


Ich für meinen Teil werde Windows 10 nicht installieren oder verwenden. Ich bin mehr als zufrieden mit meinem Windows 7.
Supportanfragen via PM kann ich leider nicht beantworten. Erstelle bitte einen eigenen Thread im passenden Forenbereich.

Filewalker

User / Kunde

  • "Filewalker" is male

Posts: 3

  • Send private message

14

Thursday, January 21st 2016, 9:15pm

Also ich bin bereits vor einiger Zeit auf WIN10 umgestiegen und muss sagen, es gefällt mir sehr!
Man muss natürlich sagen, dass es Ratsam ist nicht die Express-Installation zu verwenden, dann werden tatsächlich Daten an MS gesendet.
Von den Programmen wurde ich bis dato nicht enttäuscht! Jedoch finde ich die neue Aufteilung der Programme in die neuen Ordner nicht perfekt aber im Grunde nicht anders als bei WIN7.
Ich für meinen Teil finde dass WIN7 sehr lange das beste WIN war aber für mich wurde es nun durch 10 abgelöst.

Xenon

User / Kunde

  • "Xenon" is male

Posts: 2,054

Location: Bonn

Occupation: Badewannenhersteller

  • Send private message

15

Sunday, January 24th 2016, 3:47pm

Also kaufst du dir auch nie ein neues Smartphone, ein neues Auto, oder sonst was. Weil das alte ist ja immer das Gewohnte.

alexanderder

User / Kunde

  • "alexanderder" is male
  • "alexanderder" started this thread

Posts: 816

Location: GRAZ in der STMK

  • Send private message

16

Monday, January 25th 2016, 11:48am

Hallo

Ich sage ja das die Leute langsam aber sicher verblöden weil sie nicht mehr richtig mitbekommen was sie eigentlich so von ihren Leben preis geben. <----- Weil Gewohnheit

Ich bin schon ganz gespannt wie lange es die Leute nicht interessiert sich mit solche Sachen auseinander zu setzten.
Alles läuft automatisch, soll ja nicht schlecht sein wenn man das Produkt kennt. Bisschen Ahnung sollte man aber schon haben.
Man könnte sich viel Geld und Ressourcen sparen wenn so mancher sich mit der Verwaltung im PC/Laptop auskennt.

Und dann noch die Datensammlung, Temp, Cookies, Ereignislogs,... usw. inkl. das man im WEB unterwegs ist und nicht mal seine eigenen Passwörter merken muss da die doch gespeichert werden im PC.
Einfach mal draufklicken und man ist eingeloggt. Da wird so einiges auf uns zu kommen. Die Hacker haben schon lange reagiert und zerstören den PC/Laptop nicht mehr sondern suchen nach allen möglichen Passwörter, logins, Verknüpfungen....(TROJANER). Und dann kommt das Automatisierte dazu.... na dann gute Nacht xD .


mfg
Minecraft:
Server Phoenix ist seit 08/2016 Offline nach 4 Jahren Laufzeit.

  • "sondereinsatzkommando" is male

Posts: 4,140

Thanks: 16

  • Send private message

17

Monday, January 25th 2016, 5:42pm

@alexanderder

Das wäre doch mal eine Anleitung für dich ;)

Ne mal im Ernst...

Und dann noch die Datensammlung, Temp, Cookies, Ereignislogs,... usw. inkl. das man im WEB unterwegs ist

Hast du dazu Quellen? Ich finde nur irgendwelche Aluhut Blogs, die nicht wirklich seriös sind. Seiten wie Heise berichten nur von Sachen die Cortana speichert (macht allerdings Google genauso...) und Sachen wie Kontaktlisten, die in der Cloud gespeichert werden, was allerdings auch nichts neues ist, wenn man ein Android, iOS oder Windows Smartphone nutzt.

nicht mal seine eigenen Passwörter merken muss da die doch gespeichert werden im PC. Einfach mal draufklicken und man ist eingeloggt.

Nutze ich auch. Allerdings hochgradig verschlüsselt, sodass nichtmal die NSA meine Passwort Datenbank knacken könnte. Zudem nutze ich bei wichtigen Diensten 2-Way Auth, was heute mittlerweile eigentlich Standard sein sollte.

Die Hacker haben schon lange reagiert und zerstören den PC/Laptop nicht mehr sondern suchen nach allen möglichen Passwörter, logins, Verknüpfungen....(TROJANER). Und dann kommt das Automatisierte dazu.... na dann gute Nacht xD

Das war auch schon vor 10 Jahren so. Ich würde sogar eher behaupten, dass man heute eher auf Phising und Social Engineering aufpassen sollte, da jeder depp weiß, dass man einen AV-Scanner auf seinem PC verwendet.

Was mich am meisten stört, ist dass Microsoft mit allen Mitteln versucht den Usern ihr neues OS aufzuzwingen. z.B. das Upgrade Update, der automatische Download des Installers, der wegfallenden Unterstützung für Hardware etc.
Ich versteht einfach nicht, wieso sie ein so erfolgreiches OS wie Win 7 zwangsweise mit Windows 10 ersetzen wollen. In meinen Augen vergrault das nur User.

Ich versteh nicht, warum die das machen. Ich meine statt pro Kunden 100€ für eine Windows 10 Lizenz zu fordern, schenkt man denen das einfach. Das ist der einzige Grund, warum ich noch nicht auf 10 upgraden werde, bzw. es installieren werde.

Und was spricht gegen personalisierte Werbung? Die sehe ich lieber als Random Müll.

Sehe ich genauso. Personalisierte Werbung ist sehr angenehm, da man damit bessere Zielgruppen ansprechen kann.
Ich finde es besser, wenn ich auf Amazon Produkte sehe die mir gefallen könnten und ich noch nicht kannte, als wenn ich im TV ne Werbung zu zu Coca Cola sehe, die ich schon 4389756123961 mal gesehen habe.

Und wie bereits angemerkt gibt es AdBlocker und NoScript. Ich schalte allerdings AdBlock auf den Seiten aus wo ich denke das die Leute es verdient haben, durch die Werbung etwas zu verdienen.

Vor allem bei Leute, die Geld über Youtube oder Twitch verdienen mach ich meinen Adblock aus.

Ein weiterer Punkt für Windows 10 ist das Windows 7 die nächste Generation von CPUs nicht mehr unterstützen wird.

Halte ich bei Windows 7 für vollkommen ok, da der Support Lifecycle für Windows 7 bereits ausgelaufen ist. http://windows.microsoft.com/de-de/windows/lifecycle
Ich glaube einfach, dass Microsoft hier damit bezwecken will, dass Leute so langsam auf Windows 10 gehen, da sie kein zweites Windows XP haben wollen, wo die Leute noch 2013 drauf rumgegurkt sind.

Ich vermute, dass das mit dem Windows 8/8.1 fehlschlag zusammenhing.

Windows 8.1 ist meiner Meinung nach designtechnisch das beste Windows OS. Ich versteh leider nicht, warum alle 8/8.1 so haten.
Who will fix me now? Dive in when I'm down?
Save me from myself, DON'T LET ME DROWN :love:

alexanderder

User / Kunde

  • "alexanderder" is male
  • "alexanderder" started this thread

Posts: 816

Location: GRAZ in der STMK

  • Send private message

18

Wednesday, January 27th 2016, 11:55am

Hallo

Mal ein Tip:
oca.telemetry.microsoft.com.nsatc.net
pre.footprintpredict.com
reports.wes.df.telemetry.microsoft.com.

Auch wenn man die "Privacy Settings" maximal einstellt und ausschöpft, verhindert es nicht die Aufzeichnung und Lieferung von vielen Privatdaten an die Server.
W10 schickt zum Beispiel in Regelmäßigen Abständen Daten an einen Server mit Namen ssw.live.com, der Mutmaßlich für " OneDrive " und andere Dienste verwendet wird, auch wenn man OneDrive abgeschaltet hat.
Welche Daten dabei gesendet werden ist nicht klar.

Und hier der Link der das alles richten soll/sollte:
http://anleitung.trojaner-board.de/destroy-windows-10-spying

Und hier Basteln Developer/Programmierer an der Sache:
http://reboot.pro/topic/20622-windows-10…-tweak-scripts/

Nur mal dazu, ich werde mal echt abwarten das Win10 zu Installieren bei den ganzen " schnüffel " Tools.

mfg :)
Minecraft:
Server Phoenix ist seit 08/2016 Offline nach 4 Jahren Laufzeit.

Posts: 1,245

Thanks: 8

  • Send private message

19

Wednesday, January 27th 2016, 1:01pm

1. Wieso sollte man für so 'ne Sache ein Programm installieren?
2. Wieso machst du aus so 'ner unnützen Sache so ein riesen Thema draus?

Wenn die an die Daten wollen, kommen die auch dran.
Und Microsoft liebt Spionage. Die haben ja bereits eine lange Vergangenheit mit der NSA.
http://techrights.org/wiki/index.php/Microsoft_and_the_NSA
https://de.m.wikipedia.org/wiki/NSAKEY

YourSky

User / Kunde

Posts: 1,430

Occupation: HTML3 Hacker

Thanks: 5

  • Send private message

20

Wednesday, January 27th 2016, 4:02pm

US Firmen sind gezwungen Backdoors für ihre Geheimdienste anzubieten. Bei Missachtung zahlen die dann schön ca. $100k pro Tag Strafgebühren. Es erfolgt also nicht immer alles auf so freiwilliger Basis, wie es vielen Firmen vorgeworfen wird.
Mit freundlichen Grüßen,
Yonas


Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Similar threads