You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

DarkChapter

User / Kunde

  • "DarkChapter" is male
  • "DarkChapter" started this thread

Posts: 1,625

Thanks: 74

  • Send private message

1

Saturday, October 19th 2013, 4:00pm

Minecraft Server und Spenden

Hallöchen,

ja ich weis dieses Thema wurde schon zu oft angesprochen, habe mir auch schon viele durchgelesen, aber alle sagen etwas anderes.
Also ich möchte Premium anbieten, und daher ich etwas für die Spende gebe ist es ja eine Dienstleistung.
Muss ich jetzt etwas anmelden, wenn Ja wo? Was muss ich beachten und welche Infos muss ich dazu schreiben?

lg Dark
ChapChap iz there.

xmat01

User / Kunde

Posts: 160

  • Send private message

2

Saturday, October 19th 2013, 6:43pm

Ich glaube in Deutschland muss ein Volljähriger ein kleingewerbe auf der Gemeinde anmelden. Ich lebe in Österreich. Hier gibt es sowas meines Wissen nicht.
Freedomcrafter Game- and Webserver
WEB: www.freedomcrafter.com
E-Mail: martin.gschwentner@freedomcrafter.com

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

3

Saturday, October 19th 2013, 8:53pm

Wenn es nur eine freiwillige Spende ist ohne das der Spender eine Gegenleistung bekommt ist es eine Spende.
Alles andere ist ein Verkauf und dafür brauchst Du ein Kleingewerbe, sonst begehst Du u.a. Steuerhinterziehung.

starwarsfan132

User / Kunde

  • "starwarsfan132" is male

Posts: 384

Location: Stuttgart

Occupation: Schüler

Thanks: 41

  • Send private message

4

Saturday, October 19th 2013, 9:34pm

Und genau da liegt (jedenfalls für mich und vermutlich auch @DarkChapter) das Problem. Woher bekomme ich das als Schüler? Und werden dann Steuern abgezogen?


Wenn ich dir geholfen habe, freue ich mich über eine kleine Spende :) Klicke dazu <<Hier>>

Spende für meinen Server

Du willst einen Ts3 Server, ein Forum oder osTicket günstig eingerichtet? Dann schreibe mir eine PN!

starwarsfan132

User / Kunde

  • "starwarsfan132" is male

Posts: 384

Location: Stuttgart

Occupation: Schüler

Thanks: 41

  • Send private message

6

Saturday, October 19th 2013, 10:23pm

Laut diesen Seiten kannst du damit ohne Gewerbe 175€ im Jahr verdienen.


Wenn ich dir geholfen habe, freue ich mich über eine kleine Spende :) Klicke dazu <<Hier>>

Spende für meinen Server

Du willst einen Ts3 Server, ein Forum oder osTicket günstig eingerichtet? Dann schreibe mir eine PN!

Windows_Freak

User / Kunde

  • "Windows_Freak" is male

Posts: 475

Occupation: Softwareentwickler

Thanks: 49

  • Send private message

7

Saturday, October 19th 2013, 11:42pm

Nochmal Klartext:

Wenn du keine Gegenleistung für Spenden bietest,
brauchst du auch kein Gewerbe etc.

Wenn du allerdings Dinge zum Verkauf anbietest,
musst du ein Gewerbe anmelden, und Steuern an Vater Staat zahlen.

YourSky

User / Kunde

Posts: 1,430

Occupation: HTML3 Hacker

Thanks: 5

  • Send private message

8

Saturday, October 19th 2013, 11:54pm

@Windows_Freak
Spenden sind eine freiwillige Geld- oder Sachleistungen, die ohne Gegenleistung getätigt werden. Das bedeutet sobald du eine Gegenleistung bietest ist es KEINE Spende mehr.
Mit freundlichen Grüßen,
Yonas


DarkChapter

User / Kunde

  • "DarkChapter" is male
  • "DarkChapter" started this thread

Posts: 1,625

Thanks: 74

  • Send private message

9

Sunday, October 20th 2013, 12:17am

Also ich muss ein Kleingewerbe anmelden, in meiner Gemeinde?
ChapChap iz there.

YourSky

User / Kunde

Posts: 1,430

Occupation: HTML3 Hacker

Thanks: 5

  • Send private message

10

Sunday, October 20th 2013, 12:29am

@DarkChapter,
am besten rufst du mal beim Finanzamt an und lässt dich dort beraten, denn du selbst kannst eher schwer eins anmelden (ich gehe mal davon aus das du noch nicht 18 bist), wenn dann würden ja sehr wahrscheinlich deine Eltern das Gewerbe anmelden und denen muss dann klar sein falls irgend nen Müll passiert sind dann deine Eltern dran.
Mit freundlichen Grüßen,
Yonas


DarkChapter

User / Kunde

  • "DarkChapter" is male
  • "DarkChapter" started this thread

Posts: 1,625

Thanks: 74

  • Send private message

11

Sunday, October 20th 2013, 12:54am

Ich selber möchte es nicht anmelden, möchte aber trotzdem mich informieren ;). Also Kleingewerbe?
ChapChap iz there.

YourSky

User / Kunde

Posts: 1,430

Occupation: HTML3 Hacker

Thanks: 5

  • Send private message

12

Sunday, October 20th 2013, 1:22am

Ich habe Kontakt zu Personen die nen Gewerbe haben, ich habe jetzt mal einen gefragt der nen Kleingewerbe hatte. Eine Person hat mir folgenes geantwortet: (Bezieht sich auf die Steuern)

Quoted

Im Prinzip musst du ja keine zahlen - da gibt es gewisse Grenzen. 17500 im ersten Jahr und dann 50 000 im zweiten Jahr dürfen nicht überschritten werden.


- Ich übernehme keine Haftung für die richtigkeit dieses Textes. Dies ist keiner weise eine Rechtlicheberatung.
Mit freundlichen Grüßen,
Yonas


DarkChapter

User / Kunde

  • "DarkChapter" is male
  • "DarkChapter" started this thread

Posts: 1,625

Thanks: 74

  • Send private message

13

Sunday, October 20th 2013, 1:31am

Also ich kann ein kleingewerbe anmelden, darf aber nur 17500 und 50000 einnehmen. Was kostet das Kleingewerbe, und wenn ich etwas anbiete muss ich etwas dazu schreiben, einen Haftungsausschluss oder so?
ChapChap iz there.

YourSky

User / Kunde

Posts: 1,430

Occupation: HTML3 Hacker

Thanks: 5

  • Send private message

14

Sunday, October 20th 2013, 1:48am

Soweit ich weis zahlt man so zwischen 20€-50€ bei einer Anmledung und ich glaube da sind schon die Steuern mit einberechnet bei den 17500, ich glaube du darfst dann noch so. ca 14500€ einnehmen und die restlichen 3000€ wären Steuern weis das aber nicht so genau.

- Ich übernehme keine Haftung für die richtigkeit dieses Textes. Dies ist keiner weise eine Rechtlicheberatung.

edit:
Dieser Link ist noch ganz interessant: http://hmm.li/Ddv6AB
Mit freundlichen Grüßen,
Yonas


DarkChapter

User / Kunde

  • "DarkChapter" is male
  • "DarkChapter" started this thread

Posts: 1,625

Thanks: 74

  • Send private message

15

Sunday, October 20th 2013, 1:53am

Ok, danke :).
ChapChap iz there.

DarkChapter

User / Kunde

  • "DarkChapter" is male
  • "DarkChapter" started this thread

Posts: 1,625

Thanks: 74

  • Send private message

16

Monday, October 21st 2013, 1:04pm

Ich habe jetzt gehört, das die Mojang AGB, es untersagen, das man für spenenden eine gegenleistung gibt. Ist das korrekt?
ChapChap iz there.

xmat01

User / Kunde

Posts: 160

  • Send private message

17

Monday, October 21st 2013, 4:46pm

Dass man für spenden eine Gegenleistung gibt is nicht von mojang sondern vom Gesetz verboten. Spenden(=Leistung) + Gegenleistung = entgeldlicher vertrag. (Hier brauchst du ein Gewerbe)
Spenden(=Leistung) ohne Gegenleistung = unentgeltlicher Vertrag (soweit ich weiß braucht man hier nichts)
Freedomcrafter Game- and Webserver
WEB: www.freedomcrafter.com
E-Mail: martin.gschwentner@freedomcrafter.com

DarkChapter

User / Kunde

  • "DarkChapter" is male
  • "DarkChapter" started this thread

Posts: 1,625

Thanks: 74

  • Send private message

18

Monday, October 21st 2013, 10:18pm

Habe es Jetzt so gemacht, das man Spendet und dafür ein Geschenk bekommt. Das Geschenk ist dann VIP.
ChapChap iz there.

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

19

Monday, October 21st 2013, 11:51pm

Wenn Du sagst wenn Du so viel und so viel spendest schenke ich Dir VIP ist es Gewerbepflichtig, weil wieder eine Grundleistung und eine Gegenleistung vorhanden ist.

DarkChapter

User / Kunde

  • "DarkChapter" is male
  • "DarkChapter" started this thread

Posts: 1,625

Thanks: 74

  • Send private message

20

Tuesday, October 22nd 2013, 12:48am

Nein, denn ich schenke ja.
ChapChap iz there.

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net