You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Dear visitor, welcome to Nitrado.net Prepaid Gameserver Community-Support - Archiv. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MisterCookie1234

User / Kunde

  • "MisterCookie1234" is male

Posts: 66

Location: Kekscity

Occupation: Schule

  • Send private message

21

Saturday, August 2nd 2014, 9:59pm

http://mobil.derstandard.at/129781944752…-kein-Diebstahl

Notch findet Cracked ganz und gar Okay!
Und hat es NICHT verboten.

Verkaufen von Plugins allerdings schon.
The Beat becomes a Sound
As the World spins round!

Vergebe Minigame Ideen
Steam; MisterCookie1234

BtoBastian

Moderator

  • "BtoBastian" is male

Posts: 3,612

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

22

Saturday, August 2nd 2014, 10:31pm

Wo hat er Verkaufen von Plugins explizit verboten?
Es ist genau so wenig erlaubt wie Cracked, bloß das sich dazu nicht so klar geäußert wurde.
Die Tatsache, dass dagegen nicht vorgegangen wird lässt darauf schließen, dass es ihm genau so am Ar*** vorbei geht wie Cracked.
Du kannst übrigens die Aussagen vom Artikel fast 1:1 darauf übertragen:

Quoted

Wenn man ein Auto stehle, dann sei es weg, bei der Kopie eines Spiel wären hingegen einfach nur mehr davon im Umlauf, das sei ein entscheidender Unterschied.
Was wird bei den Plugins gestohlen?

Quoted

Es gebe schlicht keine "entgangenen Verkäufe"
Auch das trifft zu.

Quoted

Wenn man ein Spiel aktiv entwickle, und regelmäßig mit neuen Funktionen versehe, würden aus denen, die es zunächst kopiert haben, schnell KäuferInnen.
Weitere Plugins = mehr Features = mehr Anreize das Spiel zu kaufen.

Ich habe so meine Zweifel, ob Notch was dagegen hat.
Für ihn/Mojang entsteht kein Nachteil und darauf baut auch seine Aussage über Cracked auf.
Standard Standart eines Flamingos ist einbeinig.

XemsDoom

User / Kunde

  • "XemsDoom" is male

Posts: 758

Location: Zurich

Occupation: Sidekick

  • Send private message

23

Saturday, August 2nd 2014, 10:48pm

Mit der alten sowie auch neuen EULA interessiert es doch echt kein Mensch ob jemand irgend ein Plugin verkauft. Wir befinden uns mit der ganzen Bukkit/Plugin Sache sowie schon immer in eine Grauzone. Mojang juckts n feuchten.
HasteBin without limit: Xems' Hastebin

MisterCookie1234

User / Kunde

  • "MisterCookie1234" is male

Posts: 66

Location: Kekscity

Occupation: Schule

  • Send private message

24

Sunday, August 3rd 2014, 12:10am

Ich freu mich schon, wenn mojang die Eula durchsetzt und auch nach Plugin Verkäufern Ausschau hält ;)
The Beat becomes a Sound
As the World spins round!

Vergebe Minigame Ideen
Steam; MisterCookie1234

BtoBastian

Moderator

  • "BtoBastian" is male

Posts: 3,612

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

25

Sunday, August 3rd 2014, 11:29am

Das wird nicht passieren. ;-)
Und wenn schon, dann hört mal halt mit dem Verkaufen halt auf.
Hab ich bisher ehh erst einmal gemacht. Und nochmal mach ich das sicher vermutlich nicht mehr.
Standard Standart eines Flamingos ist einbeinig.

Ingrim4

User / Kunde

  • "Ingrim4" is male

Posts: 6

Occupation: Gymnasiast

  • Send private message

26

Monday, August 4th 2014, 11:59pm

Es ist erlaubt

Es ist erlaubt Bukkit-Plugins zu verkaufen, da diese der Lizenze von Bukkit unterstehen. (GPL) Diese sagt, dass man sein Plugin allen geben muss die die .jar Datei besitzen und den Entwicklern von Bukkit wenn sie dies forder. Es handelt sich aber bei dem Verkauf nicht um das Plugin sondern um den
Quelltext des Plugins. Außerdem befasst sich die neue EULA nur mit dem Spenden an Server welche das Gameplay für Non-Pay-User einschränkt. Dumm gelaufen ;)

LG Ingrim4

BtoBastian

Moderator

  • "BtoBastian" is male

Posts: 3,612

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

27

Tuesday, August 5th 2014, 12:06am

@Ingrim4
Wenn du keinen Plan hast, dann sei doch bitte einfach ruhig. :thumbdown:
In der EULA steht ganz klar drin, dass es nicht erlaubt ist:

Quoted


try to make money from anything we‘ve made;
[...]
…and so that we are crystal clear, what we have made includes, but is not limited to, the client or the server software for our Game. It also includes modified versions of a Game, part of it or anything else we‘ve made.

https://account.mojang.com/documents/minecraft_eula
Bukkit ist eine Modifikation von Minecraft und alle Plugins auch.

Und soweit ich weiß steht das auch irg. wo auf der Bukkit Seite.
Standard Standart eines Flamingos ist einbeinig.

Ingrim4

User / Kunde

  • "Ingrim4" is male

Posts: 6

Occupation: Gymnasiast

  • Send private message

28

Tuesday, August 5th 2014, 12:18am

Es ist erlaubt

Es ist erlaubt Bukkit-Plugins zu verkaufen, da diese der Lizenze von Bukkit unterstehen. (GPL) Diese sagt, dass man sein Plugin allen geben muss die die .jar Datei besitzen und den Entwicklern von Bukkit wenn sie dies forder. Es handelt sich aber bei dem Verkauf nicht um das Plugin sondern um den
Quelltext des Plugins. Außerdem befasst sich die neue EULA nur mit dem Spenden an Server welche das Gameplay für Non-Pay-User einschränkt. Dumm gelaufen ;)

LG Ingrim4

BtoBastian

Moderator

  • "BtoBastian" is male

Posts: 3,612

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

29

Tuesday, August 5th 2014, 12:20am

Ich kann lesen, du musst den Text nicht 1:1 nochmal kopieren, deswegen ist er immer noch falsch.
Auch deine "Infos" über GPL sind nur gefährliches Halbwissen und stimmen nur zum Teil.
Standard Standart eines Flamingos ist einbeinig.

Ingrim4

User / Kunde

  • "Ingrim4" is male

Posts: 6

Occupation: Gymnasiast

  • Send private message

30

Tuesday, August 5th 2014, 12:22am

Für dich das selber

Du musst das nicht 1:1 kopieren hust hust lese mal weiter du wirst merken, dass es wahr ist was ich sagen.
Bukkit Plugins programmieren gegen Geld erlaubt?!

BtoBastian

Moderator

  • "BtoBastian" is male

Posts: 3,612

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

31

Tuesday, August 5th 2014, 12:26am

Was du sagst ist Nonsense und Halbwissen, mehr nicht.
Standard Standart eines Flamingos ist einbeinig.

FrozenBrain

User / Kunde

  • "FrozenBrain" is male

Posts: 2,145

Thanks: 6

  • Send private message

32

Tuesday, August 5th 2014, 3:11am

Die Bukkit API hat an sich kaum etwas mit Minecraft zu tun. Sie steht unter der GPL, welche den Verkauf von Plugins gestattet. CraftBukkit hingegen baut direkt auf der Minecraft Serversoftware auf und darf selbst daher nicht verkauft werden.
Wie Xems schon sagte, das Ganze erachte auch ich als eine Art Grauzone.
Plugins sind zumindest meines Erachtens nach nicht von der von @BtoBastian zitierten Textstelle betroffen.

dahendriik

Moderator im Ruhestand

  • "dahendriik" is male

Posts: 1,495

Thanks: 17

  • Send private message
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net