You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Dear visitor, welcome to Nitrado.net Prepaid Gameserver Community-Support - Archiv. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stuppsman

User / Kunde

  • "Stuppsman" started this thread

Posts: 2,766

Thanks: 25

  • Send private message

1

Wednesday, October 26th 2016, 4:23pm

Wieso du Predigten, statt Antworten bekommst

Hallo und Willkommen!

Du hast dich hierhin verirrt, weil du programmieren lernen möchtest.
Wenn du hierhin gekommen bist, weil du nur ein bestimmtes Plugin zusammenschustern möchtest, es dir aber egal ist, wieso das so funktioniert, wie es funktioniert, dann schau bitte ins Dienstleistungsforum und such dir jemanden, der es für dich übernimmt. Vielleicht wirst du für Qualität etwas zahlen müssen.. aber ganz ohne Investition wirst du nicht sonderlich weit kommen, wobei es ganz dir überlassen ist, ob du Geld oder Zeit investierst.
Wahrscheinlich gibt es auch ein paar, die gute Arbeit umsonst erledigen, aber meine Erfahrung hier zeigt, dass viele Kiddies mit gefährlichem Halbwissen rumhantieren und die Plugins eher schlecht als recht zusammenzimmern. Ein Programmierer, der es wirklich drauf hat, wird entweder Geld verlangen oder genug eigene Projekte haben, so dass er sich für deine Idee keine Zeit nehmen wird.
(Womit ich niemanden persönlich angreifen möchte, ich kenn hier nur die Hilfe-Threads, kaum ein Plugin aus dem Dienstleistungsbereich)

Zusammengezimmert reicht? Dann wie gesagt, am besten auf direktem Weg weiter in den Dienstleistungsbereich.

Du bist noch hier? Also willst du es tatsächlich lernen. Diese Einsicht ist schonmal viel Wert, denn ohne wirst du keine Arbeitsmoral entwickeln. Die Leute hier in diesem Forum, die helfen können, haben die Phase, in der du jetzt steckst auch überstehen müssen. Ohne jemanden, der sie an die Hand genommen hat. Diese Person, die wir alle gesucht haben, einen Mentor, wirst du hier nicht finden. Du wirst hier auch wahrscheinlich niemanden finden, der dir die Arbeit abnimmt..

Menschen lernen, indem sie sich immer wieder wiederholen. Bei manchen geht das schneller, bei manchen weniger schnell, aber das Grundprinzip ist bei allen das selbe. Man braucht ein "Grundnetz" im Hirn, an das sich dann weitere Informationen heften können. Dieses Grundnetz wird in den ersten Schritten eines neuen Projekts erstellt. Das heisst, du wirst bei einem komplexen Thema ohne Vorkenntnisse definitiv nicht am ersten Abend alles verstanden haben. Mathe fängst du nicht mit Kurvendiskussion an, beim Klavierspielen wird dein erstes Stück nicht von Rachmaninov sein. Es ist einfach unmöglich, dass das Hirn solche Informationen ohne Vorbereitung aufnimmt und tatsächlich auch logisch verarbeitet bekommt. Die Synapsen, die die Einzelinformationen miteinander verknüpfen sollen, müssen sich erst bilden. Dabei entwickelt sich das Gehirn in diese Richtung auch weiter, wenn man gerade nicht an seinem Projekt weiterarbeitet. So kannst du, sogar nach längeren Pausen, dich dransetzen und auf einmal verstehst du etwas, was dir vorher nicht so bewusst gewesen ist.

Wenn man dieses Grundprinzip auf die Bukkit-Programmierung überträgt, heisst es soviel wie: Du wirst nicht glücklich damit, wenn du mit einem Minigame inklusive Lobbysystem, Punktesystem und was weiss ich noch alles anfängst. Anfangs sollte man tatsächlich mal die grundlegendsten Sachen durchprogrammiert haben (Essentials zB nachprogrammieren). Zusätzlich sollte man sich ein Java-Tutorial angucken, da es ungemein hilft, sich zu entwickeln, wenn man tatsächlich versteht, was man da macht. Dazu reicht es aber nicht, von einem Youtube-Tutorial Teil 1,2, 4 und 9 zu gucken, weil dich die anderen Teile nicht interessiert haben.

Wenn du durch diesen Teil durch bist, also deine ersten Plugins aus Tutorials abgeschrieben hast, verstanden hast, was ne Methode ist, was ne Klasse ist und im Idealfall sogar, was Vererbung bedeutet, dann bist du auf nem Level, wo wir dir gerne helfen. Dann kannst du gern ein eigenes Plugin schreiben, damit scheitern und wir erklären dir, was du falsch gemacht hast. Dann bist du auf einem Level, auf dem du konkretere Fragen stellen kannst, als "wie geht das? könnt ihr mir ein Codebeispiel geben?". Dann verstehst du unsere Lösungsvorschläge auch und kannst sie umsetzen.
Vorher allerdings erzeugt es Unmut, wenn man Dinge, die in jedem Tutorial erwähnt werden, nochmal umformulieren muss, weil du zu faul warst, dieses Tutorial auch tatsächlich zu gucken/lesen oder die Javadocs / eine Suchmaschine zu bemühen. Ohne das o.g. Netz in deinem Hirn wird ohnehin nicht eine der Informationen, die du hier bekommst, tatsächlich zu dir durchdringen.

Versteh mich nicht falsch, auch dumme Fragen müssen gefragt werden. Je dümmer die Frage, desto wichtiger die Antwort. Man merkt allerdings, ob sich derjenige mit dem Thema beschäftigt hat oder ob er sich das bequemerweise eben auf dem Silbertablett servieren lassen möchte.

Die eigentliche Arbeit wird dir hier also niemand abnehmen - weder die echte Programmierarbeit, noch die Lernzeit vorher. Bei jedem konkreten Problem helfen wir jedoch sehr gern :)
Nein, ich hab kein Skype.. bei Interesse an einer privaten Unterrichtsstunde, wende dich bitte direkt an mein Team! 8)

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net