You are not logged in.

  • Login

[Bukkit-Plugin] Argumente definieren

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Dear visitor, welcome to Nitrado.net Prepaid Gameserver Community-Support - Archiv. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

jp_master1

User / Kunde

  • "jp_master1" started this thread

Posts: 23

  • Send private message

1

Saturday, October 5th 2013, 6:26pm

Argumente definieren

Hi Leute,
ich habe mir vorgenommen mal ein bukkit Plugin zu schreiben, aber komme nicht mehr weiter:
ich versuche einen Befehl einzu Programmieren und will Argumente einführen:
wenn man "/(der Name des Servers meines Kumpels)" macht soll eine info kommen und HIER mein Problem:
Man soll "/(Name des Servers...) kontakt(/youtube/Skype....)" machen Können

ALSO wie definiere ich die Variabelen? hier ein Einblick in den Code:

Source code

1
2
3
4
5
6
7
		if(cmd.getName().equalsIgnoreCase("Geheim")){
			if(args.length == 0){
				p.sendMessage("Geheim");
				return true;
			}
			if(args.length == 1){
				//und hier soll das Argument hin

TekkitTeam

User / Kunde

  • "TekkitTeam" is male

Posts: 1,349

Location: /home

Thanks: 2

  • Send private message

2

Saturday, October 5th 2013, 7:01pm

Müsste eigentlich mit args[0] gehen.
Bin mir aber nicht sicher.


Java source code

1
2
3
4
5
6
7
8
if(args.length == 0){
//Dein Code
}else if(args.length == 1){
   if(args[0].equalsIgnoreCase("kontakt")){
   //Dein Code bei Kontakt
   }else if(args[0].equalsIgnoreCase("youtube")){
   //Dein Code bei Youtube
}

jp_master1

User / Kunde

  • "jp_master1" started this thread

Posts: 23

  • Send private message

3

Saturday, October 5th 2013, 7:25pm

echt Cool danke

:thumbup:

probire gleich ma aus

TimBone

User / Kunde

Posts: 1,053

Thanks: 2

  • Send private message

4

Saturday, October 5th 2013, 7:33pm

Ja, args ist ein Array. In diesem Array sind die Strings nach dem Befehl enthalten. Das erste Element ist 0. Wenn du also das erste Argument haben willst nimmst du args[0]. Vielleicht solltestv du dir mal das schriftliche Tutorial von Stuppsman angucken. Dies findest du hier im Forum bei den Tutorials oder im Nitrado Wiki.

Zitat von »Linus Torvalds«

Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Similar threads