You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Dear visitor, welcome to Nitrado.net Prepaid Gameserver Community-Support - Archiv. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mesutdo

User / Kunde

  • "mesutdo" started this thread

Posts: 4

  • Send private message

1

Friday, December 27th 2013, 11:10pm

spieler in eine kuh verwandeln

Hallo zusammen minecraft programmierer ich brauche eure hilfe ♡. Wie kann ich einen spieler in eine kuh verwandeln ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir die frage beantworten könnt danke im voraus


Ich werde es selber programmieren brauche nur ein tipp wie ich es machen kann danke :):)

This post has been edited 1 times, last edit by "mesutdo" (Dec 27th 2013, 11:19pm)


BtoBastian

Moderator

  • "BtoBastian" is male

Posts: 3,612

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

2

Friday, December 27th 2013, 11:22pm

Mit einem Plugin.
Wie wäre es mit konkreteren Fragen?
Wo ist das Problem?
- Spieler unsichtbar machen?
- Kuh spawnen und steuern?
- Auf Steuerung vonm Spieler reagieren?
Weitere Frage:
- Willst du ne API von nem fertigen Plugin (z.B. DisguiseCraft) verwenden?
Standard Standart eines Flamingos ist einbeinig.

mesutdo

User / Kunde

  • "mesutdo" started this thread

Posts: 4

  • Send private message

3

Friday, December 27th 2013, 11:25pm

Ich möchte keine api verwenden :)
Z.b ich mache /kuh dann sehen mich die anderen spieler als eine kuh ich hoffe du weißt was ich meine :)

strubel

User / Kunde

Posts: 863

  • Send private message

4

Friday, December 27th 2013, 11:28pm

Du könntest das Spieler Packet durch das Kuh Packet austauschen.
Alle Angaben ohne Gewähr!

brahue

User / Kunde

Posts: 121

  • Send private message

5

Friday, December 27th 2013, 11:31pm

Ja, jedoch ist @BtoBastians Methode deutlich sinnvoller, da nicht bei jeder neuen Version die Klassen angepasst werden müssen. Zudem ist es, meiner Meinung nach, einfacher zu steuern.

mesutdo

User / Kunde

  • "mesutdo" started this thread

Posts: 4

  • Send private message

6

Friday, December 27th 2013, 11:32pm

Danke dir :) Ich versuchs mal

DarkBlade12

User / Kunde

  • "DarkBlade12" is male

Posts: 531

Occupation: ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Thanks: 7

  • Send private message

7

Friday, December 27th 2013, 11:40pm

Wieso benutzte nicht gleich das ganze DisguiseCraft plugin?
--> #Läuft <--

mesutdo

User / Kunde

  • "mesutdo" started this thread

Posts: 4

  • Send private message

8

Friday, December 27th 2013, 11:43pm

Ich möchte auf meinem Server nur eigene plugins :)

DarkBlade12

User / Kunde

  • "DarkBlade12" is male

Posts: 531

Occupation: ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Thanks: 7

  • Send private message

9

Saturday, December 28th 2013, 12:18am

Wenn du meinst, aber ich finde dass es ein bisschen schwachsinning ist, Sachen die es schon gibt nocheinmal zu machen nur damit man sagen kann dass man es selber gemacht hat... (z.B. wieso benutzt du Bukkit, wenn du dir eine Minecraft Server Implementation auch selber machen kannst?)
--> #Läuft <--

BtoBastian

Moderator

  • "BtoBastian" is male

Posts: 3,612

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

10

Saturday, December 28th 2013, 9:40am

ich finde dass es ein bisschen schwachsinning ist, Sachen die es schon gibt nocheinmal zu machen

hehe, mache ich seit ca. 1 1/2 Jahren so und komme nun auch langsam zum Ende. :rolleyes:
Aber man sollte schon ein wenig Erfahrung haben um so etwas zu realisieren.
Standard Standart eines Flamingos ist einbeinig.

DarkBlade12

User / Kunde

  • "DarkBlade12" is male

Posts: 531

Occupation: ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Thanks: 7

  • Send private message

11

Saturday, December 28th 2013, 10:52am

Ja, du kopierst ja die Sachen nicht total und änderst sie ab und machst auch Plugins die es z.B. eben nicht auf DevBukkit zum Downloaden gibt wie Falldown, dann kann ich das schon verstehen aber bei nem disguise Plugin find ich das etwas zu übertrieben... Außerdem machen sich die Leute auf DevBukkit nicht umsonst die Mühe ihre Plugins immer Up-to-Date zu halten und neue Features einzubauen nur damit andere dann sich sowas selber programmieren damit sie es ihr Eigen nennen können. Ich mein es ist ja keine Schande Plugins zu verwenden die kostenlos angeboten werden oder etwa doch?
--> #Läuft <--

Stuppsman

User / Kunde

Posts: 2,766

Thanks: 25

  • Send private message

12

Saturday, December 28th 2013, 6:48pm

Nein, natürlich nicht.. aber ich persönlich schreib auch fast alles selbst für unsern Server. Das hilft doch sehr stark dabei, den Server individuell zu machen. Die einzigen Dinge, die ich übernehme, sind PermissionsEx, Multiverse und EpicBossReloaded (edit: +NoCheatPlus) . Du bist damit viel flexibler, wenns darum geht, Extra-Features wie Erfolge oder Statistiken oder sowas einzubauen. Generell übernehm ich auch fast nichts, was ich nicht verstehe. Wenn ichs dann ohnehin so auseinander nehmen müsste, dass ichs versteh, kann ichs auch einfach eben selbst schreiben. :D Darfst dich halt nur nicht hetzen lassen ;)

Erfahrung sammelste dabei, ich hab auch bei quasi 0 angefangen, mit rudimentären Grundlagen in Java - Hab damals fast ein halbes Jahr für meinen KillCounter gebraucht, den ich mittlerweile an einem Abend komplett neu und besser gecodet hab.

Achso: BackToTopic: Ich würds wahrscheinlich auch selbst schreiben - wie wüsst ich aber nicht.
Nein, ich hab kein Skype.. bei Interesse an einer privaten Unterrichtsstunde, wende dich bitte direkt an mein Team! 8)

This post has been edited 1 times, last edit by "Stuppsman" (Dec 28th 2013, 7:21pm)


StackPointer

User / Kunde

Posts: 65

  • Send private message

13

Saturday, December 28th 2013, 7:05pm

Ich hab bisher noch keinen Server gesehen, der "nur eigene Plugins" oder "viel eigene Plugins" hatte und nicht randvoll mit den schlimmsten Sicherheitslücken war. Rootzugriff war damit quasie immer garantiert, also wenn ihr keine Ahnung habt, was ihr tut, dann lasst einfach die Finger davon und nutzt fertige Plugins.

Und wenn du es trozdem selbst machen willst, dann ist der ProtocolLib Ansatz der schnellste, wobei du auch hierbei eine API verwenden must. Und vergiss nicht, dass Bukkit auch nur eine API ist. Am besten machst du deinen eigenen Minecraftserver. Ich glaub du siehst, wohin das führt.

Stuppsman

User / Kunde

Posts: 2,766

Thanks: 25

  • Send private message

14

Saturday, December 28th 2013, 7:21pm

Rootzugriff war damit quasie immer garantiert


Wie denn das?

Und achjo: NoCheatPlus übernehm ich natürlich auch.. Hatt ich vergessen, zu erwähnen ;)
Nein, ich hab kein Skype.. bei Interesse an einer privaten Unterrichtsstunde, wende dich bitte direkt an mein Team! 8)

StackPointer

User / Kunde

Posts: 65

  • Send private message

15

Saturday, December 28th 2013, 7:22pm

Rootzugriff war damit quasie immer garantiert


Wie denn das?


SQL-Injection Lücke in eigenem Plugin, Datenbankgestüztes Authplugin, selbes Passwort für Rootzugang.

Stuppsman

User / Kunde

Posts: 2,766

Thanks: 25

  • Send private message

16

Saturday, December 28th 2013, 7:28pm

@StackPointer Naja, gut, nix, womit ich zu tun hätte. ;)

sry für OffTopic :)
Nein, ich hab kein Skype.. bei Interesse an einer privaten Unterrichtsstunde, wende dich bitte direkt an mein Team! 8)

BtoBastian

Moderator

  • "BtoBastian" is male

Posts: 3,612

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

17

Saturday, December 28th 2013, 7:31pm

Wird schwer möglich sein, wenn das eingegebene Passwort erst gehasht wird, bevor es überhaupt in die SQL-Anweisung eingefügt wird.
Dann sind solche Späße wie "OR 0=0" oder wie auch immer nicht mehr möglich ;)
Außerdem sind sowohl meiner als auch Stuppsman's Server Premium ;)
Standard Standart eines Flamingos ist einbeinig.

DarkBlade12

User / Kunde

  • "DarkBlade12" is male

Posts: 531

Occupation: ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Thanks: 7

  • Send private message

18

Sunday, December 29th 2013, 2:08am

Ich hab bisher noch keinen Server gesehen, der "nur eigene Plugins" oder "viel eigene Plugins" hatte und nicht randvoll mit den schlimmsten Sicherheitslücken war. Rootzugriff war damit quasie immer garantiert, also wenn ihr keine Ahnung habt, was ihr tut, dann lasst einfach die Finger davon und nutzt fertige Plugins.

Und wenn du es trozdem selbst machen willst, dann ist der ProtocolLib Ansatz der schnellste, wobei du auch hierbei eine API verwenden must. Und vergiss nicht, dass Bukkit auch nur eine API ist. Am besten machst du deinen eigenen Minecraftserver. Ich glaub du siehst, wohin das führt.

Einer hat verstanden was ich gemeint hab ;)
--> #Läuft <--

TimBone

User / Kunde

Posts: 1,053

Thanks: 2

  • Send private message

19

Sunday, December 29th 2013, 1:59pm

Da ich ne Zeit lang mit StackPointer in einem anderem Forum im Chat war, weiß ich, dass sowas wahr ist. Stuppsman und BtoBastian, ihr mögt erfahrener sein, aber woher soll ein Anfänger etwas über SQL-Injection etc. erfahren?

Btw. als Anfänger würde ich dir eine Api empfehlen, da so etwas schon komplexer ist.

Zitat von »Linus Torvalds«

Nur Weicheier benutzen Datensicherungen auf Band: richtige Männer laden ihren wichtigen Kram einfach auf einen FTP und lassen diesen vom Rest der Welt spiegeln

BtoBastian

Moderator

  • "BtoBastian" is male

Posts: 3,612

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

20

Sunday, December 29th 2013, 2:20pm

Notfalls auf die harte Tour.
Wenn plötzlich irg. was an der Datenbank nicht mehr stimmt (alle Einträge gelöscht, falsche Einträge, ...), dann wird man schon anfangen zu überlegen/googeln.
Wer klug ist macht keinen Fehler zwei mal. ;)
Wie soll er es lernen, wenn er es nicht selber macht?
Ich programmiere weil es mir Spaß macht und ich neues lernen will. Wenn ich immer nur irg. welche fertigen API's nutze und mir nichts weiter dabei denke lerne ich auch nichts.
Wenn etwas nicht selber mache, versuche ich zumindest zu verstehen, wie es (zumindest grob) funktioniert.
Natürlich könnte ich für viele meiner Plugins auch bereits fertige benutzen, aber ist es nicht viel schöner wenn man zu sich selbst sagen kann "Das habe ich ganz alleine geschafft".
Außerdem hat es den schönen Nebeneffekt, dass der Server dann komplett auf Deutsch ist. ;)
Standard Standart eines Flamingos ist einbeinig.

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Similar threads