You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Dear visitor, welcome to Nitrado.net Prepaid Gameserver Community-Support - Archiv. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

fensterbrett

User / Kunde

  • "fensterbrett" is male
  • "fensterbrett" started this thread

Posts: 1,838

Location: ::1, sweet ::1

  • Send private message

1

Sunday, September 2nd 2012, 7:33pm

CPU-Overclocking - sinnvoll?

Hallo.

Mein PC ist etwas älter. Hier mal das wichtigste: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2498138.
Lohnt sich da das übertakten, und wenn ja, wie weit kann ich gehen? Oder sollte ich mir lieber nen neuen Prozessor gönnen?

VG fensterbrett
Kein Support per PN.

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

2

Sunday, September 2nd 2012, 7:45pm

Vorausgesetzt es ist kein Laptop - klar.
Allerdings musst du genauestens aufpassen, was du im Bios hochsetzt (da gibt es einmal den Multipiler oder nochwas) und dann, dass die Kühlung hinterher kommt.
CybroX unser Taktingexperte sollte sich hier melden, er hat sein Prozessor auf 4.8 Ghz hochgeschraubt und alles läuft gut.

fensterbrett

User / Kunde

  • "fensterbrett" is male
  • "fensterbrett" started this thread

Posts: 1,838

Location: ::1, sweet ::1

  • Send private message

3

Sunday, September 2nd 2012, 8:05pm

@Cybrox - Bitte melden ;)

Ich hab derzeit nur die Voltage um 0,05 erhöht, also ein nicht wirklich viel. Ich hab gelesen, bis 0,1V mehr kann ich gehen? Bringt mir das Spannung erhöhen wirklich soviel?

VG fensterbrett
Kein Support per PN.

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

4

Sunday, September 2nd 2012, 8:06pm

Ich glaube nicht, dass es die Spannung ist, die du erhöhen musst, nein eher der Multipiler.

Nolig

User / Kunde

  • "Nolig" is male
  • "Nolig" has been banned

Posts: 1,630

Thanks: 8

  • Send private message

5

Sunday, September 2nd 2012, 8:13pm

Ich würde es nicht eingehen. Bzw; wenn Du Deine CPU auftaktest, erhöht sich auch der Verbrauch, dadurch wird die CPU, je nachdem wie hoch Du getaktet hast, heißer. Bei nicht Eigenbau-PC's führt dies oft zum Absturz. Die Kühlung kommt nicht mehr hinterher und die CPU verabschiedet sich.

Also, um zu wissen ob es sich wirklich lohnt, brauchen wir die Temperatur bei 0% Auslastung und bei 100% Auslastung (SpeedFan.) Also einmal schließt Du alle Programme und einmal machst Du möglichst alles an und wartest 5 Minuten auf 100% CPU Auslastung. Dann schreibst Du beide Werte auf.

Vorausgesetzt es ist kein Laptop - klar.
Wo hast Du das denn her? Natürlich kann man eine Laptop-CPU auftakten.
Warum stammeln in den Foren so viele Leute wirres Zeug wie „na dat doch volkom klar“? Weil es offenbar "cool" ist, sich als total bescheuert zu outen und die PISA-Studie zu untermauern!
Etwas kann Sinn ergeben oder Sinn stiftenSinn machen ist jedoch nicht sinnvoll!

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

6

Sunday, September 2nd 2012, 8:40pm

Ganz einfach:
Laptops sind nur für die max. Temperaturen des Prozessors ausgelegt, so ist es nicht empfehlenswert die CPU zu takten, außer du möchtest dir nach einem 1 Jahr ein neuen Latpop kaufen... .

Nolig

User / Kunde

  • "Nolig" is male
  • "Nolig" has been banned

Posts: 1,630

Thanks: 8

  • Send private message

7

Sunday, September 2nd 2012, 8:46pm

Laptops sind nur für die max. Temperaturen des Prozessors ausgelegt, so ist es nicht empfehlenswert die CPU zu takten, außer du möchtest dir nach einem 1 Jahr ein neuen Latpop kaufen... .
So ein Blödsinn. Wo kaufst Du denn Deine Laptops?
Warum stammeln in den Foren so viele Leute wirres Zeug wie „na dat doch volkom klar“? Weil es offenbar "cool" ist, sich als total bescheuert zu outen und die PISA-Studie zu untermauern!
Etwas kann Sinn ergeben oder Sinn stiftenSinn machen ist jedoch nicht sinnvoll!

fensterbrett

User / Kunde

  • "fensterbrett" is male
  • "fensterbrett" started this thread

Posts: 1,838

Location: ::1, sweet ::1

  • Send private message

8

Sunday, September 2nd 2012, 8:56pm

Ich schaue morgen mal, wie warm es im PC wird. Eigenbau nicht direkt, ich hab ihn bauen lassen. Will heißen, kein Fertigzeugs. Meines wissens ist die Spannung interessant.
Kein Support per PN.

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

9

Sunday, September 2nd 2012, 9:06pm

Laptops sind nur für die max. Temperaturen des Prozessors ausgelegt, so ist es nicht empfehlenswert die CPU zu takten, außer du möchtest dir nach einem 1 Jahr ein neuen Latpop kaufen... .
So ein Blödsinn. Wo kaufst Du denn Deine Laptops?

Also kann ich meine Laptop CPU übertakten?
Gut zu wissen....

Edit:
Allerdings finde ich keine Einstellung dazu im Bios, kann es sein, dass Acer dies sperrt?

Spoiler Spoiler


Spoiler Spoiler


Spoiler Spoiler


Spoiler Spoiler


Spoiler Spoiler

This post has been edited 2 times, last edit by "Gehmni15" (Sep 2nd 2012, 9:31pm)


ThaddaeusK

User / Kunde

Posts: 30

  • Send private message

10

Sunday, September 2nd 2012, 9:35pm

Man kann alles über takten (auch einen Gameboy)
Du must entweder den Multiplikator erhöhen oder den Front Sinde Bus erhöhen (achtung wenn du den erhöhst wir dein arbeistspeicher mit übertaktet --> dadurch wird das übertakten beschränkt)
Ich habe das ganze mal mit eien Q6600 gemacht und habe den Front Side Bus erhöht was zu abstürzen geführ hat.
es ist Ratsahmer den Mlitpikator zu erhöhen was bei intle prozesoren aber nur mit speziellen versionen geht (die kosten mehr)

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

11

Sunday, September 2nd 2012, 9:38pm

@Nolig
Habe ein Edit zu meinen Post gemacht
Naja, die Core Reihe von Intel hat Standardmäßig schon TurboBoost dabei, ist dies auch soetwas wie Übertaktung?
Ich merke von dem TurboBoost nichts, außer das mein CPU Kühler lauter wird...

Nolig

User / Kunde

  • "Nolig" is male
  • "Nolig" has been banned

Posts: 1,630

Thanks: 8

  • Send private message

12

Sunday, September 2nd 2012, 9:58pm

Ich merke von dem TurboBoost nichts, außer das mein CPU Kühler lauter wird...
Dein Prozessor taktet während des Turboboots auf! Du solltest aber einen deutlichen Power-Boost an Deinem Laptop verspüren. Wenn Du gar nichts merkst, wird es wohl an einem schlechten Prozessor liegen. Der Turboboost ist deshalb; wenn der Laptop nicht benutzt wird, taktet die CPU runter. (So können die Lüfter bisschen vom Gas gehen und der Laptop verbraucht weniger Strom und ist leiser beim Surfen durchs Netz etc.). Willst Du aber BF3 oder andere Spiele zocken, gibt der Prozessor vollgas damit Du das Spiel auch möglichst flüssig spielen kannst. Deshalb wird ein Laptop auch so laut. Die CPU taktet hoch -> Lüfter drehen durch -> ...

Acer und fast alle anderen Hersteller blockieren das Übertakten im Bios. Man muss also zum Eigenbau greifen. Mein Laptop ist z.B übertaktbar.
Warum stammeln in den Foren so viele Leute wirres Zeug wie „na dat doch volkom klar“? Weil es offenbar "cool" ist, sich als total bescheuert zu outen und die PISA-Studie zu untermauern!
Etwas kann Sinn ergeben oder Sinn stiftenSinn machen ist jedoch nicht sinnvoll!

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

13

Sunday, September 2nd 2012, 10:01pm

Ahja ok, naja ganz davon abgesehen werde ich mir eh nie wieder Acer Geräte kaufen, da die Qualie zum kotzen ist (nicht nur meine Meinung).
Naja gut, bei Minecraft höre ich den Lüfter deutlich und wenn ich 1000 Programme aufhabe. ^_^
Trotz maximal erreichbaren 2.93 Ghz geht der Shadermod nicht flüssig :(.
Aber gut - für ein Mittelklasse Notebook kann ich mich über die Leistung NICHT beschweren; sie ist sehr gut.

Nolig

User / Kunde

  • "Nolig" is male
  • "Nolig" has been banned

Posts: 1,630

Thanks: 8

  • Send private message

14

Sunday, September 2nd 2012, 10:04pm

2.93 Ghz geht der Shadermod nicht flüssig .
Dafür ist aber nicht Dein Prozessor verantwortlich, sondern Deine Grafikkarte. Die auch hoch- und runter takten kann. Aber, hier scheint dies wohl auch nicht zu helfen. Bei mangelnder Leistung wackelt der Shadermod recht stark.
Warum stammeln in den Foren so viele Leute wirres Zeug wie „na dat doch volkom klar“? Weil es offenbar "cool" ist, sich als total bescheuert zu outen und die PISA-Studie zu untermauern!
Etwas kann Sinn ergeben oder Sinn stiftenSinn machen ist jedoch nicht sinnvoll!

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

15

Sunday, September 2nd 2012, 10:10pm

Über meine Grafikkarte kenne ich leider keine Benchmarks - nur die Hardware.
Amd Radeon HD6550M 1 GB Ram (Fest verbaut aber bis zu 2746 Mb HyperMemory), 600 Mhz Takt.
Ob die hochtakten kann, weiß ich nicht, aber ich glaube sie ist nicht sehr gut.. .
Minecraft spiele ich auf den höchsten und besten Grafikeinstellungen bei 640-100 fps.
Auf jeden Fall geht Sims 3 in den höchsten Einstellungen flüssig, darüber bin ich auch sehr glücklich :D.
Nolig's Hardware Beratung & Analyse - für was taugt dein PC /Laptop ? ;)

Nolig

User / Kunde

  • "Nolig" is male
  • "Nolig" has been banned

Posts: 1,630

Thanks: 8

  • Send private message

16

Monday, September 3rd 2012, 8:28am

Meiner? : O Für alles.

- Intel i7 3920XM. (Bis 3.6)
- GTX 680M (4GB Ram)
- 32GB Ram.
- 17.3 Zoll.
- (Bigfoot) KillerWireless 3.0GHZ Wlan
- XMG P702 Schenker Notebooks

Den Preis schicke ich Dir gerne via. PN, bevor ich hier diese Foren-pus*** rumheulen.
Also, ich konnte noch nichts nicht auf höchsten Einstellungen spielen und es dabei aufnehmen.
Z.B Battlefield 3 auf allen Ultra Settings bei 75FPS bei Aufnahme mit Fraps. Ohne Aufnahme 160FPS.

Joe, Minecraft spiele ich ziemlich "modfrei", konnte aber bisher alle installieren.
Warum stammeln in den Foren so viele Leute wirres Zeug wie „na dat doch volkom klar“? Weil es offenbar "cool" ist, sich als total bescheuert zu outen und die PISA-Studie zu untermauern!
Etwas kann Sinn ergeben oder Sinn stiftenSinn machen ist jedoch nicht sinnvoll!

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

17

Monday, September 3rd 2012, 11:58am

Ich kann mir den Preis Vorstellen aber so ein geiles Ding würde ich auch gerne haben :'D.

Vobs

User / Kunde

  • "Vobs" is male

Posts: 967

Location: Niedersachsen

Occupation: Bademeister

Thanks: 41

  • Send private message

18

Monday, September 3rd 2012, 9:28pm

Quoted

CPU-Overclocking - sinnvoll?

Meines Wissens geht der CPU dann schneller kaputt. Was aber nicht heißt das es nach drei Tagen schrott ist sondern es trotzdem ausreichend lange hält.




MfG Vobs
Mit freundlichem Gruß,
vobs

Gehmni15

User / Kunde

  • "Gehmni15" is male

Posts: 2,410

Occupation: Zeitschriftenausträger

Thanks: 71

  • Send private message

19

Monday, September 3rd 2012, 9:39pm

Es kommt auf die Kühlung und den Wert vom Multipiler an.
Wenn du eine schwache Kühlung hast, könnte die CPU durchbrennen, dann naja.... .



Ich sage so:

Wenn du dir nicht 100 % im klaren darüber bist, was du für Gefahren hast, wie du übertaktest, bis was du übertaktest, wad eine Hardware verträgt, Lass es.


(Ja ich arbeite neuerdings mit Großschreibung und größerer Schrift damit es wirklich deutlich wird :P)

Nolig

User / Kunde

  • "Nolig" is male
  • "Nolig" has been banned

Posts: 1,630

Thanks: 8

  • Send private message

20

Monday, September 3rd 2012, 11:54pm

Egal was. Eine CPU leidet in jedem Fall unter einer Übertaktung. Immer. Die Lebensdauer wird reduziert. Man muss schauen, ob es sich lohnt.
Warum stammeln in den Foren so viele Leute wirres Zeug wie „na dat doch volkom klar“? Weil es offenbar "cool" ist, sich als total bescheuert zu outen und die PISA-Studie zu untermauern!
Etwas kann Sinn ergeben oder Sinn stiftenSinn machen ist jedoch nicht sinnvoll!

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net