You are not logged in.

  • Login

Search results

Search results 1-25 of 229.

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Sunday, January 24th 2016, 7:57pm

Author: NichtTobias

LagMonitor - Performance Analyse in Minecraft

Da ich das Plugin nur oberflächlich beurteilen kann, muss ich sagen, dass der Code und die Umsetzung gut ausschauen. Gute Arbeit!

Wednesday, January 6th 2016, 7:08pm

Author: NichtTobias

CastleRush - Spielmodi

Was findest du denn bei meinem Plugin deutlich schlechter? Hab' keine Scheu konstruktive Kritik zu geben ..

Wednesday, December 30th 2015, 10:07pm

Author: NichtTobias

Eigenes Log System

//EDIT: Zur flush() Methode: Alle gebufferten Daten, die noch im Stream sind, werden ausgeschrieben. Als würdest du die Reste aus deinem Darm entfernen. Bah, widerliches Beispiel

Friday, December 25th 2015, 5:37pm

Author: NichtTobias

Itemmeta bei klick ändern

Du fragst das Interact Event ab und dann veränderst du das Item folgendermaßen (Beispiel: Namen): Source code 1 2 3 4 if(!deinItemStack.hasItemMeta()) return; deinItemStack.getItemMeta().setDisplayName("neuerName");

Wednesday, December 16th 2015, 2:42pm

Author: NichtTobias

CountdownRestart, - UPDATE: 1.2 - Chatmessage, Title & Subtitle, Actionbar, Sounds - Alle Narichten änderbar!

Schöne Idee Hier ein bisschen Kritik: Auch wenn es ein kleines Plugin ist, solltest du OOP verwenden. Auch wenn der Benutzer den Code nicht sieht, gehört es zum guten Stil

Thursday, November 12th 2015, 6:03am

Author: NichtTobias

CastleRush - Spielmodi

CastleRush Hey! Ich habe vor kurzer Zeit den Spielmodi "CastleRush", von ungespielt und rewinside, welcher momentan relativ gut gehyped wird, in ein Plugin geschrieben. Das soll vor allem für Leute sein, die das gerne mit Freunden spielen möchten, ohne auf einen fremden Server angewiesen zu sein. In dem Spielmodi geht es darum in zwei (oder mehreren) Teams auf einem Grundstück ein Jump and Run, ein Labyrinth o.ä. zu bauen, welches das/die gegnerische/n Team/s dann meistern muss/müssen. Welches T...

Sunday, October 11th 2015, 3:59pm

Author: NichtTobias

Einen Player einer Hashmap zuweißen, Hashmap ist eine Arraylist

Wenn du vorher noch nichts mit der HashMap gemacht hast, dann probier mal vorher das: Source code 1 Server.put("KEY", new ArrayList<String>);

Wednesday, September 23rd 2015, 4:10pm

Author: NichtTobias

Konsole Error

Tabs sind in Yaml Dateien nicht erlaubt. Du kannst sie in dem Fall auch weglassen, ansonsten musst du sie durch 2 oder 4 Leerzeichen ersetzen (bin mir mit der Anzahl nicht ganz sicher). Hier kannst du deine Datei online parsen lassen, der überprüft dann, ob alles korrekt ist, damit entgehst du dir die nervigen Konsolen-Errors: http://yaml-online-parser.appspot.com/

Monday, September 21st 2015, 6:20pm

Author: NichtTobias

Eine einfache Frage zu onCommand

Synonym https://de.wikipedia.org/wiki/Synonym In dem Fall ist "label" nicht der Alias, sondern der Name des Befehls, der angegeben wurde

Tuesday, September 8th 2015, 6:48pm

Author: NichtTobias

Tab-Complete

Um wirklich sauber jeden Tab Complete zu verhindern, könntest du das Packet abfangen und dann damit machen was du willst. Abfragen, welche Nachricht er eingibt ist damit natürlich auch möglich, Bukkit macht es ja auch nicht anders. Dabei kann ich dir nur ProtocolLib empfehlen.

Tuesday, September 8th 2015, 6:41pm

Author: NichtTobias

MySQL verbindung unterbrochen / kann nicht hergestellt werden !

Geh vor dem verbinden erstmal sicher, dass der MySQL Server läuft und dass die IP und alles richtig eingegeben ist. Der Error sollte nur aufgrund eines Problems vom Server geworfen werden

Tuesday, September 8th 2015, 6:38pm

Author: NichtTobias

VARO Countdown

Wieso willst du die Instanz vergleichen und vorallem womit?

Tuesday, September 8th 2015, 4:19pm

Author: NichtTobias

VARO Countdown

Entweder static setzen oder eine Instanz deiner Mainklasse öffentlich machen. Static geht so: Source code 1 public static List<timer> timerListe = new ArrayList<timer>(); Mit der Instanz so: Source code 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 public class plugin extends JavaPlugin implements Listener { List<timer> timerListe = new ArrayList<timer>(); public static plugin instanz; public void onEnable(){ instanz = this; } } Dann kannst du mit Source code 1 plugin.instanz.timerListe darauf zugreifen

Sunday, September 6th 2015, 7:19pm

Author: NichtTobias

Plugins funktioniere nicht

Steht vielleicht irgendein Fehler in der Console? Schick mal bitte den Log, wo der Fehler aufgetreten ist, wenn du das Problem noch nicht gelöst hast

Sunday, September 6th 2015, 6:14pm

Author: NichtTobias

Befehl an & aus machen

@_Lukii hat das gemacht, was ich eben meinte. Wenn du das mit mehreren Spielern machst, musst du eben Listen benutzen. Und das "contains(p)" überprüft nur, ob die Liste den Spieler beinhaltet (Englisch: contains)

Sunday, September 6th 2015, 5:59pm

Author: NichtTobias

Config Problem java.lang.ClassCastException: org.bukkit.configuration.MemorySection cannot be cast to java.util.HashMap

Also, du willst eine HashMap in eine Yaml Config speichern? Also Listen kannst du ja einfach hinzufügen, HashMaps kannst du zum Beispiel so in die Config schreiben: Source code 1 2 3 for(Entry<String, Integer> entry : map.entrySet()) { getConfig().set(entry.getKey(), entry.getValue()); }

Sunday, September 6th 2015, 5:50pm

Author: NichtTobias

Bungeecord Fehler Connecting:RuntimeExeption : Server is online mode! @ net.md_5.bungee.ServerConnector:261

Kannst gerne auch mal in anderen Foren danach suchen, Nitrado-Nutzer werden dir deswegen kein Bein abreißen Das sollte helfen: https://www.spigotmc.org/threads/server-…-mode-bug.9403/ falls nicht, melde dich wieder

Sunday, September 6th 2015, 5:46pm

Author: NichtTobias

Items mit NBT Tag

Sollte auch in der 1.8 funktionieren, oder woher nimmst du die Annahme?

Sunday, September 6th 2015, 4:33pm

Author: NichtTobias

Spieler als Entity verkleiden

Bittö: http://bukkit.org/threads/class-mob-disg…support.348623/

Sunday, September 6th 2015, 3:18pm

Author: NichtTobias

Items mit NBT Tag

Um es richtig zu verstehen, du willst NBT Tags auf ein Item setzen? Wenn ja, hier: Source code 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 public static ItemStack setData(ItemStack item, String data) { CraftItemStack craftStack = null; net.minecraft.server.ItemStack itemStack = null; if (item instanceof CraftItemStack) { craftStack = (CraftItemStack) item; itemStack = craftStack.getHandle(); } else if (item instanceof ItemStack) { craftStack = new CraftItemStack(item); itemStack = craftSt...

Sunday, September 6th 2015, 3:01pm

Author: NichtTobias

Befehl an & aus machen

Nehmen wir an, du würdest für beide Befehle einen Boolean erstellen, also: Source code 1 2 boolean fly = false; boolean gamemode = false; Dann müsstest du natürlich überprüfen, welcher "Befehl" gerade verwendet wird. Also wenn er "*fly" eingibt, überprüfst du den fly boolean und bei "*gamemode" den gamemode boolean.

Sunday, September 6th 2015, 2:56pm

Author: NichtTobias

Befehl an & aus machen

Jap, also wenn du es mit vielen Spielern machen möchtest, musst du es natürlich anders machen, denn ansonsten gibt einer den Befehl ein und aktiviert ihn und ein Anderer kann ihn wieder deaktivieren. Dazu musst du nur anstatt des Booleans eine Liste machen mit den Spielern drin. Quoted Ich kann doch nicht wenn etwas ausgestellt wird einfach nur ne Message machen mit "Deaktiviert" Wie genau meinst du das?

Sunday, September 6th 2015, 2:50pm

Author: NichtTobias

Befehl an & aus machen

So: Source code 1 2 3 4 5 6 7 if(deinBoolean){ // Wenn er true ist // Code hier } if(!deinBoolean){ // Wenn er false ist // Code hier }

Sunday, September 6th 2015, 2:44pm

Author: NichtTobias

Befehl an & aus machen

Ja, wie ich es getan habe zum Beispiel. Du definierst eine boolean Variable standardmäßig als false, also oben in der Klasse: Source code 1 boolean flag = false; Und wenn dann ein Spieler den Befehl eingibt, setzt du den boolean zu true bzw wieder zu false, wenn er schon true war: Source code 1 flag = !flag Dabei benutzt man '!' um das Gegenteil vom boolean auszudrücken. Dann fragst du nurnoch ab, ob der boolean true oder false ist und kannst dementsprechend "fly setzen oder fly nicht setzen".