You are not logged in.

  • Login

Search results

Search results 1-25 of 125.

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Monday, February 8th 2016, 1:00am

Author: ARedT

Programmieren lernen mit Minecraft-Plugins ? [Buch]

Es ist ein Buch, dass sich eher an Kinder richtet, die noch die Programmiert haben. Wenn du bereits 1,5 Jahre Programmiert hast, sollte es eigentlich reichen, die Java Syntax und Bukkit (oder CanaryMod) Docs durchzugehen. Bei einigem Aufwand kommen solche Erinnerungen ziemlich leicht zurück.

Saturday, January 9th 2016, 4:33am

Author: ARedT

Blöcke in einer Liste für einen einzelnen Spieler speichern.

HashMap mit Player als Key und List<Block> als Value. Der rest sollte klar sein.

Wednesday, November 18th 2015, 10:48pm

Author: ARedT

Block unter Spieler prüfen

Sowas kann man auch Googlen... Source code 1 Block block = player.getLocation().getBlock().getRelative(BlockFace.DOWN); Source code 1 2 3 if(player.getLocation().getBlock().getRelative(BlockFace.DOWN).getMaterial() == Material.DEIN_BLOCK) { ...... }

Wednesday, October 28th 2015, 10:10pm

Author: ARedT

Mp3 Datei in Java abspielen wie ?

Googlen Hilft! Source code 1 2 3 4 AudioInputStream audio = AudioSystem.getAudioInputStream(KLASSE.class.getResource("DATEI")); Clip clip = AudioSystem.getClip(); clip.open(audio); clip.start(); oder Source code 1 2 3 Media media = new Media("DATEI"); MediaPlayer mediaPlayer = new MediaPlayer(media); mediaPlayer.play();

Sunday, October 25th 2015, 2:19pm

Author: ARedT

[Swift]

Wenn ich Apps programmiere nutze ich immer Action Script 3 mit Adobe AIR. Es ist ziemlich leicht. Besonders wenn du bereits Erfahrungen mit Java oder JavaScript hast. Ich habe damit auch nur angefangen, weil ich ein Spiel machen wollte aber nicht 1000 Euro für einen Mac übrig hatte. Noch ein vorteil: Du musst deine App ein mal machen und kannst sie auf IOS, Android, Windows, OS X, Linux oder als Webapplication veröffentlichen. Nachteil: Wenn du die App auf dem iDivice testen willst, brauchst du ...

Monday, October 19th 2015, 5:50pm

Author: ARedT

2 Probleme mit KitPvP Plugin:

Problem 2: Nimm "PlayerRespawnEvent" und nicht "PlayerDeathEvent". Quoted from "PreaTex" (!e.getMessage().contains("/kitpvp")) && (!e.getMessage().contains("/r")) && (!e.getMessage().contains("/tell")) && (!e.getMessage().contains("/msg"))) { Das würde ich dich nicht empfehlen, da wenn am ende des Befehles "/r" steht, der Befehl ausgeführt wird.. z.B. "/spawn /r" etc. Zu deinem ersten Problem: Versuch mal Debug-Nachrichten einzubauen, bevor du ins Forum rennst. Und das mal in allen Events.

Monday, October 19th 2015, 5:34pm

Author: ARedT

Stack cmd mit Fehlern

Quoted from "McTechno" Source code 1 if(current == toadd && current.getType() != Material.AIR) { Klar geht es nicht... die ItemStacks sind ja nicht identisch... Du kannst jedoch "ItemStack#isSimilar(ItemStack)" nutzen. Die Größe der Stacks wird da nicht verglichen. Also die perfekte Methode.

Thursday, October 15th 2015, 1:33pm

Author: ARedT

Alle Blöcke einer Sorte "löschen"

Wenn es nur eine Wand ist, brauchst du 2 Eckpunkte und musst dann mit einer for-loop durchgehen und alle Blöcke der Wand durch Luft ersetzen. Aber ich gebe dir einen Tipp: Wenn du nicht mal in der Lage bist ohne Hilfe eine Wand zu löschen, solltest du noch etwas warten bis du ein Spielmodi Programmierst...

Thursday, October 8th 2015, 12:48pm

Author: ARedT

Wichtige Frage

Der Compiler nimmt deinen Sourcecode und übersetzt diesen in Byte Code... Also wird deine ".java-Datei" in eine ".class" übersetzt. Diese .class Datei/Dateien werden je nach bedarf in eine ".jar-Datei" gepackt. Es ist der Hauptbestandteil des JDK. Der Interpreter nimmt die fertigen Dateien (.class oder .jar) und übersetzt deren Inhalt in Maschinen Sprache.. Diese kann von der JVM ausgeführt werden. Es ist der Hauptbestandteil der JRE. Ich antworte nur, weil ich nichts besseres zu tun habe. Eigen...

Monday, October 5th 2015, 5:41pm

Author: ARedT

Source not found: Source nicht gefunden!

Quoted from "Higgie" Das war damals ein Projekt von mir, also warum sollte es illegal sein? Die Nachricht war für den Fall, dass es irgendein Projekt aus dem Internet ist. (kann ich ja nicht wissen) Quoted from "Waishon" Oder du sparst dir das Dekompilieren und schaust ob die Lib OpenSource ist OpenSource Libs haben die Source üblich angehängt...

Sunday, October 4th 2015, 11:56pm

Author: ARedT

[Erledigt]

*** EDIT *** das was ich geschrieben habe, ist falsch... habs mir nicht genau angesehen.Eine "List<E>" wird genau so ausgegeben... Das Problem liegt also nicht an der Ausgabe, sondern an dem laden der Liste.. Versuch mal durch Abfragen wie "List<E>#size()" festzustellen, ob die Liste vollständig ist. Teile uns dann deine Erkenntnisse mit.

Sunday, October 4th 2015, 10:33pm

Author: ARedT

Source not found: Source nicht gefunden!

Um eine API zu bearbeiten, ist JD-GUI nicht empfehlenswert. Ich würde dir "Luyten" ans Herz legen. Wann du dir Jar offen hast, exportierst du alle Daten und von nun an hast du zwei Möglichkeiten. 1. Du ziehst einfach alles in dein Projekt rein, löschst die API aus dem Build Path und nach dem bearbeiten der Klasse arbeitest du normal weiter. 2. Du ziehst alles in ein neues Projekt, bearbeitest die Klasse, exportierst es als Jar und ersetzt die Originale API, durch deine modifiziert. Das alles jed...

Sunday, October 4th 2015, 10:13pm

Author: ARedT

Config wird nicht erstellt

Also du möchtest während der Server läuft die Config als Datei verändern.. nicht sehr ratsam... Aber es sollte mit "reloadConfig();" gehen.. Wenn du es als Befehl haben willst, solltest du eine Instanz der Main-Klasse speichern und dann "instanz.reloadConfig();" verwenden.

Sunday, October 4th 2015, 9:55pm

Author: ARedT

Config wird nicht erstellt

*habe den text oben nicht mehr rechtzeitig bemerkt* Meistens liegt der Fehler bei der Angabe der Main-Klasse. Nun. Ob da das Problem liegt kann ich durch deine Zensur nicht mehr feststellen, jedoch ist an dem Rest alles Korrekt... Die letzte Option ist es mir den Inhalt deiner Console zu senden... ----------- Frage zu deiner neuen Frage... Was genau meinst du mit Config reloaden? -----------

Sunday, October 4th 2015, 9:48pm

Author: ARedT

Config wird nicht erstellt

Um dir dabei zu helfen brauche ich viel mehr Infos.. Fangen wir bei der gesamten Klasse (also jeder Zeile. Von oben bis unten) und der plugin.yml an.. Und Check die Console auf Fehler. Wenn es einen gibt, poste ihn auch.

Sunday, October 4th 2015, 9:43pm

Author: ARedT

Source not found: Source nicht gefunden!

Diese Nachricht heißt nur, dass der Programmierer dieser API keine Source angehängt hat. (was das heißt brauchst du eigentlich nicht zu verstehen) An rechten liegt es nicht. Man kann .class Dateien einfach nicht so ohne weiteres öffnen. Dazu brauchst du schon einen Decompiler.

Sunday, October 4th 2015, 9:39pm

Author: ARedT

Config wird nicht erstellt

Versuch dann am besten in die "onEnable()" Methode eine Consolen-Ausgabe einzubauen um zu gucken ob sie überhaupt aufgerufen wird.

Sunday, October 4th 2015, 9:32pm

Author: ARedT

Copy / Paste Pl pastet bisschen falsch

Bevor ich helfe nörgele ich erst einmal über deinen Code. In der Main-Klasse solltest du den String "prefix", als final deklarieren. Ist einfach guter Code still. Also "public static final String...". Danach ist diese "register()" Methode überflüssig.. Also verschiebe deren Inhalt in die "onEnable()" Methode und lösche "register()". Anschließend benenne die "CMD_BP"-Klasse um.. In etwas was den Code Conventions entspricht. Caps und Unterstriche werden beide eigentlich nie verwendet. Und wenn doc...

Sunday, October 4th 2015, 8:47pm

Author: ARedT

Config wird nicht erstellt

Anstatt die beim beheben dieses Problems zu helfen, werde ich dir eine viel besseren Weg zeigen, um die Config zu erstellen. Du kannst dort, wo deine "plugin.yml" ist einfach eine Datei mit dem namen "config.yml" erstellen und sie so ausfüllen, wie du deine Config haben willst. Danach musst du nur noch "saveDefaultConfig();" in deine "onEnable()" Methode schreiben und die Config wird automatisch übertragen. Dabei werden sogar Formatierung, Zeilenabstände und Kommentare beibehalten.

Sunday, September 20th 2015, 6:28pm

Author: ARedT

Tastatur Verlauf

Gar nicht. Die ganzen APIs sind einfach nicht für genaue Timings gedacht. Du könntest es mit C++ versuchen und JNI nehmen. Da würde es sicher klappen, jedoch ist es einfach zu viel Aufwand.

Friday, September 11th 2015, 6:04pm

Author: ARedT

Tastatur Verlauf

Es ist mit Java nicht möglich einen globalen Input zu bekommen, du kannst jedoch JNI (Java Native Interface) als Tunnel zwischen Java und C/C++ nutzen. Du musst dich jedoch eine weile rein lesen bis du es begriffen hast und etwas C/C++ kennen. Den Logger wirst du wahrscheinlich selber schreiben müssen, da ich auf die Schnelle keinen mit Timings gefunden habe. Wenn du gar kein C/C++ kennst würde es sich wahrscheinlich nicht lohnen. Ist einfach ne menge Aufwand. Java ist für sowas eine schlechte S...

Tuesday, August 4th 2015, 2:27am

Author: ARedT

Scoreboard Score Color

Die Farbe ist im Client hardcodet... also nein

Tuesday, August 4th 2015, 2:20am

Author: ARedT

Minecraft Kopf eines Spielers in einem Inventar anzeigen ?

Quoted ItemStack item = new ItemStack(Material.SKULL_ITEM); SkullMeta meta = (SkullMeta) item.getItemMeta(); meta.setOwner("Spieler"); item.setItemMeta(meta); So leicht ist das.

Tuesday, August 4th 2015, 2:01am

Author: ARedT

KillStreak Nach tod resetten

Du hast da einige logische Fehler drinnen. 1. Du löscht die Killstreak vom Killer und nicht vom Getötetem. Ersetz einfach "kills.remove(killer);" durch "kills.remove(entity);" 2. Auch wenn du das tust wird es nicht klappen, da wenn der Killer noch keine kills hat, oder eine Killstreak erreicht die methode returnt... Dazu werdem dem Killer, wenn er keine Kills hat, gleich 2 gegeben. Ich habe die fehler gefixt, die Klasse etwas verbessert und hier ist sie: (ich habe die HashMap statisch gemacht) S...

Sunday, July 19th 2015, 11:14pm

Author: ARedT

Eclipse funk nicht =?

Ok.. also bei der Installation... ich bin einfach mal auf den Link gegangen, der in der Fehlermeldung steht und denke ich kenne jetzt die Ursache. Quoted The sourceforge.net website is temporarily in static offline mode. Only a very limited set of project pages are available until the main website returns to service. Ich denke Sourceforge wird bald die Probleme gehandhabt haben und der Download wird wieder verfügbar sein.