Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

nileo

Nitrado Mitarbeiter

  • »nileo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. November 2016, 12:56

Geplante Betriebssysteme / Wunschliste

Aktuell ist die Bereitstellung der folgenden Images geplant:
  • Gentoo
  • CoreOS (Docker-Container-OS)
  • RancherOS (noch ein Docker-Container-OS)
  • FreeBSD
Bereits vorhanden sind:
  • Arch Linux
  • Ubuntu 16.04 LTS
  • Ubuntu 17.04
  • CentOS 7
  • Windows Server 2012 R2 Standard
  • Windows Server 2016 Standard
  • Debian 8
  • Debian 9
  • Fedora 25
  • Fedora 26
Da jedes Betriebssystem eigens in unser Provisionierungssystem integriert werden muss (Netzwerkkonfiguration und Setzen des Root-PW), wird es noch ein paar Tage dauern, bis alle geplanten Images eingebunden sind.

In diesem Thread könnt ihr gerne eure eigenen Wünsche äußern! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nileo« (29. November 2016, 23:08)


Schokomuffin

User / Kunde

Beiträge: 636

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. November 2016, 14:32

Hey,

folgende OS fehlen mir persönlich noch:
- Debian Wheezy
- Ubuntu 14.04 und 14.10
- Ubuntu 15.04 und 15.10
Viele Grüße / Best wishes
Schokomuffin! :)

Beiträge: 1 245

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. November 2016, 16:44

Debian 7/Wheezy ist teilweise bereits outdated. Dinge wie PHP 7, apache 2.4 und MySQL 5.7 (bin mir da aber nicht sicher) gehen, wenn überhaupt, ohne Aufwand nicht mehr.
Und einige anderen Sachen werden auch nicht mehr verfügbar sein (ich schätze, dass z. B. Java 9 auch nicht nutzbar sein wird).
Ich vermute, dass Debian 7 sich nicht lohnen würde.

mcf_

User / Kunde

Beiträge: 1 363

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. November 2016, 17:21

Ich als Anbeter der heiligen Religion Apple würde das Hinzufügen von "macOS Server" sehr begrüßen.
Amen.



Schokomuffin

User / Kunde

Beiträge: 636

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. November 2016, 17:21

Ich als Anbeter der heiligen Religion Apple würde das Hinzufügen von "macOS Server" sehr begrüßen.
Amen.
Viele Grüße / Best wishes
Schokomuffin! :)

nileo

Nitrado Mitarbeiter

  • »nileo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. November 2016, 17:58

Ich als Anbeter der heiligen Religion Apple würde das Hinzufügen von "macOS Server" sehr begrüßen.
Amen.
Ich als Anbeter der heiligen Religion Apple würde das Hinzufügen von "macOS Server" sehr begrüßen.
Amen.


Nach unserem Kenntnisstand erlaubt Apple die Nutzung von macOS nur auf Apple-Hardware. Daher können wir es nicht als offizielles Image anbieten.
Die Lizenzierung in unserer Größenordnung ist schon bei Windows Server eine echte Herausforderung ;)

Bisher hatten wir macOS überhaupt nicht auf dem Radar. Spontan würde mir die Entwicklung von iPhone-Apps mit XCode einfallen. Hmm...

Falls das ernst gemeint war, könnten wir bei Apple anfragen, unter welchen Bedingungen die Vermietung von macOS-VMs möglich ist.

Ganz allgemein: unsere VMs sind vollständig virtualisiert und können jedes Betriebssystem ausführen, welches unter KVM bootet. Die angebotenen Images sind letztendlich nur eine Hilfestellung. Wir müssen allerdings darauf hinweisen, dass die Nutzung von macOS auf unseren Cloud Servern gegen Apples Lizenzbestimmungen verstoßen würde.

Schokomuffin

User / Kunde

Beiträge: 636

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. November 2016, 18:03

Falls das ernst gemeint war, könnten wir bei Apple anfragen, unter welchen Bedingungen die Vermietung von macOS-VMs möglich ist.

Zumindest meinerseits ist dies tatsächlich ernst gemeint. Ich würde mich sehr darüber freuen.
Viele Grüße / Best wishes
Schokomuffin! :)

mcf_

User / Kunde

Beiträge: 1 363

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. November 2016, 18:16

Nach unserem Kenntnisstand erlaubt Apple die Nutzung von macOS nur auf Apple-Hardware.
Nun, im Internet lässt sich bestimmt noch alte originale Apple Server Hardware finden. Alternativ könnte man es ja wie der renommierte Hoster Kellerhosting machen mit MacBooks im Regal: https://twitter.com/Kellerhosting/status/740867752026636288
Spontan würde mir die Entwicklung von iPhone-Apps mit XCode einfallen.
Das war erst der Anfang! Kalender-, Kontakte- & Mailserver, Wiki und vieles mehr :) http://www.apple.com/de/macos/server/specs/ (siehe "Lieferumfang")

Falls das ernst gemeint war, könnten wir bei Apple anfragen, unter welchen Bedingungen die Vermietung von macOS-VMs möglich ist.
Sollten die Gebühren nicht allzu hoch sein bin ich zuversichtlich, einen Cloudserver mit macOS Server zu mieten.



nileo

Nitrado Mitarbeiter

  • »nileo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. November 2016, 18:28

Falls das ernst gemeint war, könnten wir bei Apple anfragen, unter welchen Bedingungen die Vermietung von macOS-VMs möglich ist.
Sollten die Gebühren nicht allzu hoch sein bin ich zuversichtlich, einen Cloudserver mit macOS Server zu mieten.
Hmm. Theoretisch möglich wär's! :)

Ich kann nichts versprechen, aber wir werden uns nach dem Launch mal mit dem Thema auseinandersetzen. Fürs Erste haben wir natürlich alle Hände voll zu tun.

sha256_

User / Kunde

  • »sha256_« ist männlich

Beiträge: 2 589

Wohnort: Dresden

Beruf: Software- and System Design Engineer

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. November 2016, 15:55

Ich hätte gern Debian als MINIMAL-Image. Wäre cool.

Danke.

Tyrola

Nitrado.net

  • »Tyrola« ist männlich

Beiträge: 318

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Lead Software Engineer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:41

Hallo,

wir haben eben Debian 8 freigeschalten und steht ab sofort zur Verfügung.

Liebe Grüße
Tyrola

nileo

Nitrado Mitarbeiter

  • »nileo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. Januar 2017, 17:46

Fedora 25 ist ebenfalls verfügbar.

minecrafter1708

User / Kunde

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 03:31

Mir fehlt Cloudlinux. Da die Server KVM virtualisiert würde dies doch theoretisch funktionieren?
Wie wäre es für die Profis unter uns eine Möglichkeit zu haben eigene Images/isos hochladen zu können und diese per Notfallkonsole/VNC zu installieren?

Mfg Alexander

NWNBoard

User / Kunde

  • »NWNBoard« ist männlich

Beiträge: 12

Wohnort: Remscheid

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. Januar 2019, 09:59

Ubuntu 18 wäre super :-)
Projekte
Du brauchst Hilfe ? Dann schreib mir eine PN ich helfe sofern ich es kann.