You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Dear visitor, welcome to Nitrado.net Prepaid Gameserver Community-Support - Archiv. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

jan561

User / Kunde

  • "jan561" started this thread

Posts: 1

  • Send private message

1

Tuesday, July 17th 2018, 6:27pm

Postfix Smtp Port ändern

Liebe Community,
soweit ich weiß (und auch bemerkt habe) ist der Port 25 von Nitrado blockiert. Dummerweise versucht postfix dauerhaft über diesen port zu senden.
Wie kann man den SMTP-Port ändern?

Ich habe schon folgenden Eintrag in der master.cf umgeändert, aber das allein hat noch nicht geholfen:


Source code

1
13121  	inet  n   	-   	n   	-   	-   	smtpd

Hier Auszüge der log:

  • postfix Fri, 29 Jun 2018 22:55:22 GMT 9A46F5FA78: from=<jan@***.de>, size=366, nrcpt=1 (queue active)
  • postfix Fri, 29 Jun 2018 22:55:52 GMT connect to eur.olc.protection.outlook.com[104.47.8.33]:25: Connection timed out
  • postfix Fri, 29 Jun 2018 22:56:22 GMT connect to eur.olc.protection.outlook.com[104.47.10.33]:25: Connection timed out
  • postfix Fri, 29 Jun 2018 22:56:22 GMT 9A46F5FA78:
    to=<***@outlook.de>, relay=none, delay=1542,
    delays=1481/0.02/60/0, dsn=4.4.1, status=deferred (connect to
    eur.olc.protection.outlook.com[104.47.10.33]:25: Connection timed out)
Gruß Jan

Kaphalor

Nitrado Mitarbeiter

  • "Kaphalor" is male

Posts: 124

Thanks: 1

  • Send private message

2

Tuesday, July 24th 2018, 3:42pm

Alle Standard-Ports wurden bei den CloudServern aus Sicherheitsgründen geblockt.

Wir empfehlen hier auf einen SMTP Service wie Mailjet zu setzen, da die Wartung und Sicherung eines Mailservers durchaus sehr Aufwändig und kompliziert werden kann.
Falls ihr euch dessen bewusst seid und dennoch euren eigenen Mailserver betreiben wollt, bitte ich um eine schriftliche Kontaktaufnahme mit dem Support, dann können die Ports entsprechend freigeschaltet werden.
Mit freundlichen Grüßen
Kaphalor

Nitrado.net

Nitrado bei Facebook | Nitrado bei Twitter

Kein Support via PN

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net