Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

___FaME

User / Kunde

  • »___FaME« ist männlich
  • »___FaME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Anwendungsentwickler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Oktober 2012, 20:47

Tutorial zur "neuen Datenbank" Updated am 4.11





Das Spawnen von Fahrzeugen findet ihr jetzt nichtmehr hier im Thread sondern nurnoch in dem Wiki. Dazu einfach oben auf den Link klicken!

Hier findet ihr jetzt erstmal alles zu den Gebäuden.

_________________________________________________________________________________

2.) Rund um Objekte (Gebäude, Wracks etc.)



2.1) Welche Tabelle hängen mit den Objekten zusammen?



Für Objekte wie z.B. Zelte, Bärenfallen etc. gibt es eine einzelne
Tabelle. Diese nennt sich „deployable". In dieser werden alle
„setzbaren" Objekte festgelegt.

Dann gibt es noch die „instance_deployable" Tabelle, diese ist wie die
„instance_vehicle" Tabelle in dieser werden nähmlich alle Objekte
eingetragen welche auf der Map stehen.



2.2) Der Aufbau der Tabellen



2.2.1) Die „deployable" Tabelle:



Der Aufbau der „deployable" Tabelle ist recht simple. Es gibt hier nur 2
Spalten, einmal eine fast standardmäßiges „id" Spalte welche man in der
„instance_deployable" Tabelle benötigt und eine „class_name" Spalte.



2.2.2) Die „instance_deployable" Tabelle:



Der Aufbau dieser Tabelle ist wieder etwas umfangreicher, insgesamt gibt
es hier 9 Spalten. Wieder die standardmäßige „id" Spalte, welche
automatisch um 1 erhöht wird. Eine „unique_id" Spalte, die dort
eingetragene Kombination aus Zahlen darf wie „unique" schon sagt nur
einzigartig sein. Bei doppelten Eintragen würde MySQL ein Fehler
ausgeben. Dann gibt es hier auch eine ähnliche

Spalte wie in der „instance_vehicle" Tabelle nähmlich die
„deployable_id" Spalte. Diese referenziert auf die „deployable" Tabellen
„id", über diese wird dann der „class_name" abgerufen. Desweiteren gibt
es hier eine sogenannte „owner_id" Spalte, diese referenziert ebenfalls
auf eine andere Tabelle nähmlich auf die „survivor" Tabelle. Die dort
eingetragene „id" verweist somit auf einen Spieler. Dann gibt es noch
die „instance_id", diese ist auch wieder nur relevant wenn man mehrere
Server über eine Datenbank laufen lässt. Es wird über diese „id"
angegeben auf welchem Server das Objekt steht. Dann wie auch in vielen
anderen Tabelle gibt es wieder die „worldspace" Tabelle, das Nutzen der
Tabelle ist recht simple es wird einfach angegeben wo das Objekt steht.
Dann gibt es noch die „inventory" Spalte diese gibt den Inhalt des
Objekts an, wenn das Objekt kein Zelt ist müssen dort immer die „[]"
Klammern stehen. Die „last_updated" und die „created" Spalte geben
einfach nur an wann das Objekt erstellt wurde und wann das Objekt
zuletzt gespeichert wurde.

2.3) Nun zum Spawnen von Objekten http://www.armatechsquad.com/ArmA2Class/

2.3.1) Schritt 1: Klarmachen was man spawnen möchte

Es
gibt eine Menge Objekte die man spawnen kann, dafür gibt es wie auch
für Fahrzeuge diese Seite: http://www.armatechsquad.com/ArmA2Class/ ,
aber man muss dabei bedenken das auch nicht alle Objekte davon
funktionieren! Hier heißt es ausprobieren, ich nehme jetzt aber für
unser Beispiel eine funktionierende Militär Barracke, jene welche auch
am Airfield stehen, ja in dieser Spawnt auch Loot sowie Zombies, dies
tut es aber auch nicht in jedem Gebäude. Der Klassenname für die
Militärbaracke lautet "Land_Mil_Barracks_i", ohne Anführungsstriche
natürlich.

2.3.2) Schritt 2: Den Eintrag in die "deployable" Tabelle machen

Um
nun unser Objekt einzutragen gehen wir auf die "deployable" Tabelle und
dort auf "Einfügen". Das "id" Feld dort können wir frei lassen und bei
"class_name" tragen wir unseren gewünschten class_name ein. In meinem
Fall ist es "Land_Mil_Barracks_i", wieder ohne Anführungsstiche. Dann
auf "OK" klicken, nun sollte der MySQL Query ausgeführt werden und wenn
alles erfolgreich verläuft sollte eine Grüne Box erscheinen, aus dieser
holt ihr euch die ID den diese werdet ihr in Schritt 3 brauchen. Das war
auch schon alles zu Schritt 2, nicht schwer oder?

2.3.3) Schritt 3: Den Spawn für das Objekt setzen

Hieführ
gehen wir in die "instance_deployable" Tabelle dann wieder auf
"Einfügen". Dort lassen wir das erste "id" Feld leer und gehen direkt
zum "unique_id" Feld über, hier könnt ihr eine "wahrlose" Reihenfolge
von Zahlen eintragen, z.B. "48879454657889645". Jedoch ist zubeachten
diese Reihenfolge MUSS einzigartig sein, diese darf nicht 2 mal in der
Tabelle stehen! Weiter zur "deployable_id" Spalte. Hier wählt ihr eure
gemerkte ID aus. Nun weiter zur "owner_id", hier tragt ihr eine 0 ein
wenn das ganze ein Gebäude ist, da dieses keinem gehört. Bei
"instance_id" wählt ihr eure Instanz aus, in den meistenfällen einfach
die 1 lassen. Ansonsten die Beschreibung von der Spalte oben nachlesen.
Bei "worldspace" tragt ihr die Position ein wo das Fahrzeug spawnen
soll, wie ihr an diese Position kommt steht im Wiki. Das "inventory"
muss oder sollte bei Gebäuden leer sein, also einfach die "[]" lassen.
Bei "last_updated" braucht ihr nichts verändern, bei "created" klickt
ihr einmal auf das Kalender Symbol und dann auf "OK" klicken.

Wenn ihr nun den Server Restarted wird nach dem Restart das Objekt an der gewählten Position stehen.

________________________________________________________________________________


Tutorial zum Inventory kommt dann morgen, schätze ich mal.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »___FaME« (4. November 2012, 17:38) aus folgendem Grund: Neue Version zum neusten Datenbank Schema! Jetzt auch Beschreibung zum Gebäude Spawnen.


Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc97 (29.10.2012), Medulla (29.10.2012), Leticron (29.10.2012), popa (30.10.2012), zergfraese (30.10.2012), Gmodboy (30.10.2012), LittleGundam (30.10.2012), Ranjif (30.10.2012), boysbonk (31.10.2012), LizardKing (31.10.2012), Komisch22 (31.10.2012), sputnikmhd (01.11.2012), Santom77 (01.11.2012), mkserver (04.11.2012), LonelyPurgeLP (04.11.2012), henrik (04.11.2012), mchop234 (16.11.2012), kayling (22.11.2012)

___FaME

User / Kunde

  • »___FaME« ist männlich
  • »___FaME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Anwendungsentwickler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Oktober 2012, 20:47

Im Anhang findet ihr eine .PDF Datei welche auch nochmal alles hier beschriebene enthält.
»___FaME« hat folgende Datei angehängt:
  • tutorial..pdf (186,1 kB - 89 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 01:34)

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »___FaME« (4. November 2012, 17:40)


Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc97 (29.10.2012), Medulla (29.10.2012), Leticron (29.10.2012), strongholgi (30.10.2012), popa (30.10.2012), LittleGundam (30.10.2012), Shufflecraft (30.10.2012), lolxd751 (30.10.2012), toxic755 (30.10.2012), Ranjif (30.10.2012), vobs (31.10.2012), Santom77 (31.10.2012), Montycora (31.10.2012), Sithlord3 (02.11.2012), mkserver (04.11.2012), henrik (04.11.2012)

StClaus

User / Kunde

  • »StClaus« ist männlich

Beiträge: 6 980

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Oktober 2012, 20:49

Angepinnt. Dankeschön!

Marc97

User / Kunde

  • »Marc97« ist männlich

Beiträge: 831

Wohnort: Deutschland :O

Beruf: Schüler - Programmierung - FPV-Modellbau

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Oktober 2012, 20:58

sehr gut gemacht! (aktiviere doch den "Danke-Button"!)

Vielleicht kann man das etwas übersichtlicher mithilfe von Screenshots machen, aber dafür, dass du es heute noch fertiggemacht hast: Respekt!


Dickes Danke nochmal

___FaME

User / Kunde

  • »___FaME« ist männlich
  • »___FaME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Anwendungsentwickler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Oktober 2012, 21:01

sehr gut gemacht! (aktiviere doch den "Danke-Button"!)

Vielleicht kann man das etwas übersichtlicher mithilfe von Screenshots machen, aber dafür, dass du es heute noch fertiggemacht hast: Respekt!


Dickes Danke nochmal

Kein Problem,

ich hab den Danke Button einfach mal aktiviert, auch wenn ich nicht sehr "Thank's" geil bin.
Ich muss sagen es war ne Menge Arbeit das zu schreiben, etwas unübersichtlich ist es derzeit leider noch ja, aber das möchte ich die Tage ja mal überarbeiten.

Medulla

User / Kunde

  • »Medulla« ist männlich

Beiträge: 116

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Oktober 2012, 21:06

Das ist ein sehr ausführliches Tutorial.
Wirklich grosses Tennis von dir.

Ich hatte ungefähr eine Ahnunge wofür die neuen Tabellen stehen, hatte mich aber da noch nicht dran getraut.
Dank deiner Anleitung ist es nun klar.

Gruß
Medulla

martrixmarc

User / Kunde

Beiträge: 44

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Oktober 2012, 22:34

PS: Habe herausgefunden wie ihr Gebäude spawnen lassen könnt. Einfach euer gebäude in die Vehicel db eintragen dann bekommt die ne id und die könnt ihr dann ganz einfach spawnen lassen.

-Theran-

User / Kunde

  • »-Theran-« ist männlich

Beiträge: 1 597

Wohnort: Eisenberg/Thüringen

Beruf: Freiberufler

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Oktober 2012, 22:37

Echt nen Top TuT. Auch wenn ich noch nicht Updatet hab, kann ich mich schon mal drauf vorbereiten (:


Muss aber ehrlich sagen das ich so überhaupt nichts von der neuen DB halte, ist doch recht Umständlich in Gegensatz zu der alten, finde das die alte wieder gesetzt werden sollte; sofern das mit den neuen Bliss Update geht.

Marc97

User / Kunde

  • »Marc97« ist männlich

Beiträge: 831

Wohnort: Deutschland :O

Beruf: Schüler - Programmierung - FPV-Modellbau

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Oktober 2012, 13:28

Ich hab nen Fehler bekommen:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
SQL-Befehl:  Bearbeiten

INSERT INTO  `ni42338_1_nam`.`vehicle` (

`id` ,
`class_name` ,
`damage_min` ,
`damage_max` ,
`fuel_min` ,
`fuel_max` ,
`limit_min` ,
`limit_max` ,
`parts` ,
`inventory`
)
VALUES (
NULL ,  'AH64D_EP1',  '0',  '0.1',  '0.9',  '1',  '1',  '4', NULL ,  '[]'
)
MySQL meldet: 

#1062 - Duplicate entry 'AH64D_EP1' for key 'uq1_vehicle' 



Jemand ne Idee was des heist?

SQL:

MySQL-Abfrage(n)

1
INSERT INTO `ni42338_1_nam`.`vehicle` (`id`, `class_name`, `damage_min`, `damage_max`, `fuel_min`, `fuel_max`, `limit_min`, `limit_max`, `parts`, `inventory`) VALUES (NULL, 'AH64D_EP1', '0', '0.1', '0.9', '1', '1', '4', NULL, '[]')

___FaME

User / Kunde

  • »___FaME« ist männlich
  • »___FaME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Anwendungsentwickler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Oktober 2012, 13:52

Ich hab nen Fehler bekommen:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
SQL-Befehl:  Bearbeiten

INSERT INTO  `ni42338_1_nam`.`vehicle` (

`id` ,
`class_name` ,
`damage_min` ,
`damage_max` ,
`fuel_min` ,
`fuel_max` ,
`limit_min` ,
`limit_max` ,
`parts` ,
`inventory`
)
VALUES (
NULL ,  'AH64D_EP1',  '0',  '0.1',  '0.9',  '1',  '1',  '4', NULL ,  '[]'
)
MySQL meldet: 

#1062 - Duplicate entry 'AH64D_EP1' for key 'uq1_vehicle' 



Jemand ne Idee was des heist?

SQL:

MySQL-Abfrage(n)

1
INSERT INTO `ni42338_1_nam`.`vehicle` (`id`, `class_name`, `damage_min`, `damage_max`, `fuel_min`, `fuel_max`, `limit_min`, `limit_max`, `parts`, `inventory`) VALUES (NULL, 'AH64D_EP1', '0', '0.1', '0.9', '1', '1', '4', NULL, '[]')
Ja, ganz simpler Fehler eigentlich.
Du darfst einen Klassennamen nur einmal in die Vehicle Liste eintragen, das bedeutet das der AH64 nur einmal in der Vehicle Liste stehen darf, da du ihn auch nicht öfters brauchst. Du bekommst nähmlich den Fehler das ein Eintrag indem der Eintrag eines AH64 bereits vorhanden ist, dieser aber als Index Unique gesetzt wurde, also einzigartig. Somit müsste bereits ein solcher Klassenname in der vehicle Tabelle sein.

Marc97

User / Kunde

  • »Marc97« ist männlich

Beiträge: 831

Wohnort: Deutschland :O

Beruf: Schüler - Programmierung - FPV-Modellbau

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Oktober 2012, 13:58

@___FAME

Ich kann dir garantieren, dass dort weder ein AH-64 noch sonst was derartiges steht....
Die Liste ist übersichtlich ;) (30 Fahrzeuge)

___FaME

User / Kunde

  • »___FaME« ist männlich
  • »___FaME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Anwendungsentwickler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Oktober 2012, 14:04

Sicher das es nur 30 Fahrzeuge sind, da es dort ja mehrere Seiten für Fahrzeuge gibt. Geh oben einfach mal auf Suche und bei class_name gibste den Klassennamen des AH64 ein, wenn ein Eintrag kommt weißt du das es einen gibt, wenn nicht dann mal schaun.

vobs

User / Kunde

  • »vobs« ist männlich

Beiträge: 967

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Bademeister

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 00:01

Hallo,

dafür kann man dir am besten zehn mal danken.


Gruß,
vobs
Mit freundlichem Gruß,
vobs

PG_Headi

User / Kunde

Beiträge: 247

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 14:04

Servus,

habe gerade mal ein wenig rumgetüftelt. Hat funktioniert.

Danke

Aber: Könnte mal jemand erläutern, wie es mit den Damageangaben aussieht? Bei welchem wert ist ein Fahrzeug unbeschädigt, gleiches bitte für Fuelangaben.

Desweiteren würde mich interessieren, wie man einträge fürs Inventar vornimmt, bzw wie diese zu trennen sind, wenn man mehrere Items einfügen möchte.

Ich möchte jetzt nicht ewig den Server hoch und runter fahren.

Wäre echt nett.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PG_Headi« (31. Oktober 2012, 14:11)


Leticron

User / Kunde

  • »Leticron« ist männlich

Beiträge: 289

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. November 2012, 12:12

@___FaME

Drei Fragen
1) Benötigt man für das was du hier beschreibst den rMod?
2)Wo finde ich meine aktuelle Position im Spiel (Koordinatendaten)?

Unter "profile" finde ich keine Koordinaten.
Unter "survivor" finde ich mehr Eintragungszeilen als Spieler vorhanden sein dürften?


3)Vom System bereits angelegte Fahrzeuge und ihre Positionsdaten (Koordinaten)
Unter "world_vehicle" finde ich 30 bereits eingetragene Fahrzeuge.
Kann ich die Positionsdaten dieser Fahrzeuge so abändern, das sie an einer gewünschten Position spawnen?
Die aktuellen Positionsdaten sind ja angeblich mit der Chernarus Map ident und daher falsch (Die Fahrzeuge spawnen unter Wasser oder in der Botanik).
Wenn man nur bei den bereits eigetragenen Fahrzeugen die Positionsdaten umändern würde, währe den meisten wohl bereits geholfen und sähe für mich auch nicht weiter schwierig aus.
Richtige und brauchbare Positionsdaten bräuchte man halt auf einer Liste zum Beispiel hier im Forum das man copy paste machen könnte.


Danke für deine Mühe! :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leticron« (1. November 2012, 15:34)


-Theran-

User / Kunde

  • »-Theran-« ist männlich

Beiträge: 1 597

Wohnort: Eisenberg/Thüringen

Beruf: Freiberufler

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. November 2012, 12:24

Kann man die alten Einträge Irgendwie Einfügen per Filezilla oder Ähnlichen?
Hab vor den Updaten die Daten gesichert, aber hab nach ner Stunde kein Nerv mehr mich mit den Umtändlichen Zeug rum zu schlagen, auch wenns Eingeteilt ist.

___FaME

User / Kunde

  • »___FaME« ist männlich
  • »___FaME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Anwendungsentwickler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. November 2012, 12:24

@___FaME

Drei Fragen
1) Benötigt man für das was du hier beschreibst den rMod?
2)Wo finde ich meine aktuelle Position im Spiel (Koordinatendaten)?

Unter "profile" finde ich keine Koordinaten.
Unter "survivor" finde ich mehr Eintragungszeilen als Spieler vorhanden sein dürften?


3)Vom System bereits angelegte Fahrzeuge und ihre Positionsdaten (Koordinaten)
Unter "world_vehicle" finde ich 30 bereits eingetragene Fahrzeuge.
Kann ich die Positionsdaten dieser Fahrzeuge so abändern, das sie an einer gewünschten Position spawnen?
Die aktuellen Positionsdaten sind ja angeblich mit der Chernarus Map ident und daher falsch (Die Fahrzeuge spawnen unter Wasser oder in der Botanik).
Wenn man nur bei den bereits eigetragenen Fahrzeugen die Positionsdaten umändern würde, währe den meisten wohl bereits geholfen und sähe für mich auch nicht weiter schwierig aus.
Richtige und brauchbare Positionsdaten bräuchte man halt auf einer Liste zum Beispiel hier im Forum das man copy paste machen könnte.


Danke für deine Mühe! :thumbup:

1.) Nein, man benötigt nicht den rMod. Der rMod wird nur benötigt wenn man Fahrzeuge dort eintragen will welche es beim normalen DayZ nicht gibt. Selbst mit rMod funktioniert es nach dem selben Prinzip, nur halt andere class_names.
2.) Wenn du auf Chernaus oder Lingor bist kannst du dafür die Overview Map verwenden, dafür gehst du einfach auf Spieler dann auf Position unter deinem Namen steht dann deine Position. Wenn du jedoch Namalsk etc. verwendest musst du das ganze etwas anders machen, du brauchst dafür deine UID oder Unique ID oder Player ID, die einfachste Methode die rauszufinden ist Arma:CO zu starten dort dann auf Profile irgend ein Profil auswählen und da steht die Player ID, diese einfach notieren und dann in die Survivor Tabelle gehen. Dort dann oben auf Suche klicken und bei dem `unique_id` Feld trägst du deine Player ID ein und dann im Feld bei is_dead trägst du eine 0 ein. Dann unten auf OK klicken und dir müsste ein Eintrag angezeigt werden.

Und ja dort werden alle Survivor angezeigt welche auf dem Server mal waren, auch die Survivor die schon gestorben sind, deren Einträge sind auch noch vorhanden.
3.) Jap kannst du ohne Bedenken dann ändern, jedoch musst du nachdem du deine Positions Daten eingetragen hast auf instance_vehicle gehen dann auf Operationen und dann unten auf Tabelle leeren (Truncate Table), damit auch die Fahrzeuge neu spawnen!

Ja, das sollte alles so passen. Ich hab es selbst nicht ausprobiert, aber es wird schon klappen, da bin ich mir sicher.

___FaME

User / Kunde

  • »___FaME« ist männlich
  • »___FaME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Anwendungsentwickler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. November 2012, 12:28

Kann man die alten Einträge Irgendwie Einfügen per Filezilla oder Ähnlichen?
Hab vor den Updaten die Daten gesichert, aber hab nach ner Stunde kein Nerv mehr mich mit den Umtändlichen Zeug rum zu schlagen, auch wenns Eingeteilt ist.
Hast du den deine Datenbank exportiert? Wenn ja ist das theoretisch Möglich, jedoch etwas umständlich. Ich kann dir dafür ne genaurere Erklärung geben, dafür müsstest du nachher aber mal auf mein TS kommen wenn es dir nichts ausmacht. Wenn du jedoch deine Datenbank nicht exportiert hast, bin ich mir nicht sicher. Und mit Filezilla kannst du dort theoretisch nicht's machen da die Datenbank soviel ich weiß nicht in den Dateien dort im dayZ Ordner ist.

-Theran-

User / Kunde

  • »-Theran-« ist männlich

Beiträge: 1 597

Wohnort: Eisenberg/Thüringen

Beruf: Freiberufler

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. November 2012, 12:34

Exportiert hab ich seh, hab aber gerade gesehen das es die Fahrzeuge übernommen hat. Zwar nicht die Richtige Anzahl, aber besser als nix.
Viel zu viel Zahlen da drin. Wenn die Gespawnt sind kann ich erst das Inventar bearbeiten oder?

#€ Und wenn ich jetzt sage das, das Fahrzeug 5 von 5 Spawnen soll muss ich dann 5 Verschiedene Koordinaten eingeben nich?
Sry für die Dämlichen Fragen, Gehirn läuft noch auf Minimaleistung xD

___FaME

User / Kunde

  • »___FaME« ist männlich
  • »___FaME« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Anwendungsentwickler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. November 2012, 12:58

Exportiert hab ich seh, hab aber gerade gesehen das es die Fahrzeuge übernommen hat. Zwar nicht die Richtige Anzahl, aber besser als nix.
Viel zu viel Zahlen da drin. Wenn die Gespawnt sind kann ich erst das Inventar bearbeiten oder?

#€ Und wenn ich jetzt sage das, das Fahrzeug 5 von 5 Spawnen soll muss ich dann 5 Verschiedene Koordinaten eingeben nich?
Sry für die Dämlichen Fragen, Gehirn läuft noch auf Minimaleistung xD

Was meinst du mit viel zu viele Zahlen dadrin :D?
Ja, theoretisch müsstest du 5 verschiedene Fahrzeug Spawn'S angeben, ich hab aber ehrlich gesagt keine Ahnung was passiert wenn du es nicht tust. Theoretisch kannst du das Invetar für die Fahrzeug ID überarbeiten dann spawnen aber alle Fahrzeuge so, wenn du aber nur für ein spezifisches Fahrzeug das Inventar ändern möchtest dann muss es in der instance_vehicle Tabelle stehen, also theoretisch gespawnt sein oder von dir manuell eingefügt sodass es nach dem nächstne Server Restart wieder steht.

Ähnliche Themen