You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Dear visitor, welcome to Nitrado.net Prepaid Gameserver Community-Support - Archiv. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

SirPotentate

User / Kunde

  • "SirPotentate" is male
  • "SirPotentate" started this thread

Posts: 13

  • Send private message

1

Thursday, December 6th 2018, 8:46pm

FTB Revelation Update auf 2.6.0

Minecraft-Version: 1.12.2

Arbeitsspeicher/RAM:-


Problembeschreibung: Hey Community & Nitrado-Team, ich möchte gerne wissen, wann mit einem Update des Modpacks FTB Revelation auf die Version 2.6.0 zu rechnen ist. Wenn ich diesen Thread studiere dürfte man davon ausgehen, dass bald wieder einige Packs geupdatet werden (immerhin schon eineinhalb Monate seit dem letzten Post...)
Ich weiss, dass man selber Modpacks über FTP hochladen und installieren kann, aus Erfahrung weiss ich aber, dass da dann (zumindest bei mir) oft irgendwo der Wurm drin ist, deswegen wäre mir eine saubere Installation via Webinterface lieber.

Ich möchte das Modpack gerne in Kombination mit Sponge Forge installieren, dafür benötige ich eine Modpackversion die auf einer Forgeversion basiert, zu der es auch eine korrespondierende Sponge Forge Version gibt. Die aktuelle Variante 2.5.0 stürzt in Kombination mit einem veralteten Sponge Forge Build (wird als stable deklariert) immer wieder ab, der aktuelle empfohlene Build wiederum setzt eine neuere Forge-Version vorraus und lässt sich deshalb gar nicht erst aufstarten. Für mein aktuelles Verständis steht nur Sponge Forge zur Verfügung wenn man auf einem aktuellen Server Mods und Plugins gleichzeitig laufen lassen möchte. Falls ihr andere Möglichkeiten kennt würd ich die natürlich auch probieren.
Falls jemand Sponge Forge mit der Modpackversion 2.5.0 zum laufen gekriegt hat, würde ich mich gerne über einen Link oder einen kleinen Hinweis was zu beachten ist freuen.

Serverlog/Latestlog/Forgelog als Anhang: Kann nachgeliefert werden wenn benötigt.


installierte Plugins: aktuell keine, möchte danach Worldedit und irgend ein Permissions Plugin installieren.




Gruss, Michael

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net