You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Dante1974

User / Kunde

  • "Dante1974" started this thread

Posts: 1

  • Send private message

1

Monday, September 19th 2016, 3:50pm

HOW TO: DST Overworld und Cave Server einstellen und verbinden

Hallo Leute,

nach einem nun knapp 8 Tage dauernden Kampf ist es mir nun gelungen:

2 Basicserver als Oberwelt und Höhle in Don't Starve Together einzurichten!


Lasst euch nicht davon abschrecken, dass es bei mir so lange dauerte. Das hing nur damit zusammen, dass ich bei meinen ersten Versuchen darauf gestoßen bin, dass da was nicht stimmt und die Techniker von Nitrado das erstmal gradebiegen mussten.

Also fangen wir an:
Was ihr benötigt:
2 Nitradoserver mit selber Slotanzahl (empfohlen)
Don't Starve Together bei Steam (Falls von Klei direkt, googlet wir ihr es in Steam einbinden könnt.)

Als erstes installiert ihr auf beiden Servern Don't Starve Together. Ich empfehle Basic Server, da diese güstiger sind, aber im Falle von DST genau so gut funktionieren.

Dann richtet ihr bei beiden Servern die Einstellungen (bei Einstellungen in der Serveransicht) ein.
Wie ihr an Server- und Clienttoken kommt, erzählt euch das Nitradowiki zu DST.
Bei den Basiseinstellungen empfehle ich gleiche Einstellungen. Hab es nicht mit unterschiedlichen getestet. Erfahrungen gerne einmal unten posten.
Nun der neue Einstellungsbereich "Shard"(Falls ihr diesen noch nicht sehen solltet, müsst ihr Don't Starve auf einem bestehenden Server neu installieren.)
Bei beiden Shard mit Häkchen aktivieren,
Bei dem Hauptserver (Oberwelt) Haken bei Master
Master IP: Gebt hier bei beiden die IP des Masters ein
Master Port: WICHTIG hier den Port des Masters +3, also Bsp. 11000 -> Masterport = 11003, später mehr dazu
Shard Name: Jeweils eigenen Namen eintragen. Zum Beispiel Overworld und Cave.
Cluster Key: Hier eine Zeichenkette anlegen, die bei beiden gleich sein muss. Je länger umso sicherer. Hiermit finden die Server einander und können kommunizieren.

Einstellungen speichern - Server starten

Nun werden die restlichen Spieldateien angelegt. Ob es geklappt hat, seht ihr danach bei Werkzeuge -> Dateibrowser. Dort öffnet ihr storage.
Dort sollte dann storage/config/Cluster_1/Master vorhandensein.
Hat das geklappt, die Server stoppen.
An dieser Stelle funktioniert die Serverkommunikation noch nicht, da Nitrado eine wichtige Datei nicht mit anlegt. Das NitradoWiki ist zu diesem Thema veraltet, da sich die Verzeichnisse und Namen der .ini-Dateien geändert haben.
Was ihr nun noch zu tun habt, ist auf jedem der beiden Server im Verzeichnis storage/config/Cluster_1/Master die Datei server.ini anzulegen.
Drückt dazu im Dateibrowser im richtigen Verzeichnis auf "Neue Datei erstellen", benennt sie in "server.ini" und fügt folgenden Text hinzu:

[NETWORK]
server_port = 11000
// Hier den Serverport des jeweiligen Servers

[SHARD]
shard_enabled = true
is_master = true
bind_ip = 127.0.0.1
name = Overworld
id = 1
// Bei bind_ip die ServerIP eintragen, Namen und ID festlegen


[STEAM]
master_server_port = 11002
authentication_port = 11001
// Diese könnt ihr nach dem ersten Starten auch aus dem server_log.txt im selben Verzechnis
// auslesen. Meistens gilt Auth-Port = serverport+1 und Masterservport=serverport+2

Alles hinter den // könnt ihr in der server.ini löschen.

Authentikations- und Masterserverport sind der Grund, weshalb ich als Masterport den Serverport plus 3 empfehle, sonst spuckt der Serverlog die Fehlermeldung aus, dass der Port bereitsgenutzt wird und deaktiviert die Shard-Funktion.

Datei beim Master anlegen, kopieren, im Slave hochladen und dort noch server_port und is_master = false anpassen.

Jetzt wäre eine gute Gelegenheit, um noch Mods zu installieren, bevor ihr die Server startet. Dazu könnt ihr ruhig die Anleitung im Wiki benutzen, das ist noch immer aktuell.

Ist alles erledigt, erst den Masterserver starten und warten bis dieser vollkommen gestartet ist.
Dann den Slave starten und auch hier nochmal warten, bis alles läuft. Ob die Server verbunden sind, könnt nun auch im eingeschalteten Zustand des Servers im Serverlog sehen. Doppelklick im Dateibrowser, wird durch neuöffnen aktuallisiert.
Sollte dann irgendwie so aussehen:
[00:09:31]: [Shard] Slave Cave(2) ready!
[00:09:31]: World 2 is now connected
[00:09:31]: Validating portal[1] <-> 2[1] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[2] <-> 2[2] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[3] <-> 2[3] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[4] <-> 2[4] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[5] <-> 2[5] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[6] <-> 2[6] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[7] <-> 2[7] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[8] <-> 2[8] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[9] <-> 2[9] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[10] <-> 2[10] (disabled)

Wichtig ist, dass bei den Portalen disabled und nicht inactive steht, dann hat alles geklappt.

Nun müsst ihr euch nur noch in die Welt einloggen, es sollte nur der Masterserver in der Liste erscheinen und die Welt einmal neu generieren.
Haltet dazu die+ Taste für den Serverstatus gedrückt - Standard auf Tab - drückt oben links auf die 3 Punkte und dann auf "Regenerate World". Sonst könnt ihr zwar durch das Erdloch durch, landet aber in einer weiteren Oberwelt!

Und TADAA! Alles sollte funktionieren!

Liebe Grüße,
Dante1974 :thumbsup:

  • "sondereinsatzkommando" is male

Posts: 4,140

Thanks: 16

  • Send private message

2

Thursday, October 6th 2016, 7:19pm

Hallo Dante1974,

vielen Dank für dein Tutorial.

Ich habe es im DST Bereich mal angepinnt. :)

Mit freundlichen Grüßen

sondereinsatzkommando
Who will fix me now? Dive in when I'm down?
Save me from myself, DON'T LET ME DROWN :love:

Scarlet420

User / Kunde

Posts: 51

Thanks: 11

  • Send private message

3

Friday, November 18th 2016, 3:52pm

Hallo Leute,

nach einem nun knapp 8 Tage dauernden Kampf ist es mir nun gelungen:

2 Basicserver als Oberwelt und Höhle in Don't Starve Together einzurichten!


Lasst euch nicht davon abschrecken, dass es bei mir so lange dauerte. Das hing nur damit zusammen, dass ich bei meinen ersten Versuchen darauf gestoßen bin, dass da was nicht stimmt und die Techniker von Nitrado das erstmal gradebiegen mussten.

Also fangen wir an:
Was ihr benötigt:
2 Nitradoserver mit selber Slotanzahl (empfohlen)
Don't Starve Together bei Steam (Falls von Klei direkt, googlet wir ihr es in Steam einbinden könnt.)

Als erstes installiert ihr auf beiden Servern Don't Starve Together. Ich empfehle Basic Server, da diese güstiger sind, aber im Falle von DST genau so gut funktionieren.

Dann richtet ihr bei beiden Servern die Einstellungen (bei Einstellungen in der Serveransicht) ein.
Wie ihr an Server- und Clienttoken kommt, erzählt euch das Nitradowiki zu DST.
Bei den Basiseinstellungen empfehle ich gleiche Einstellungen. Hab es nicht mit unterschiedlichen getestet. Erfahrungen gerne einmal unten posten.
Nun der neue Einstellungsbereich "Shard"(Falls ihr diesen noch nicht sehen solltet, müsst ihr Don't Starve auf einem bestehenden Server neu installieren.)
Bei beiden Shard mit Häkchen aktivieren,
Bei dem Hauptserver (Oberwelt) Haken bei Master
Master IP: Gebt hier bei beiden die IP des Masters ein
Master Port: WICHTIG hier den Port des Masters +3, also Bsp. 11000 -> Masterport = 11003, später mehr dazu
Shard Name: Jeweils eigenen Namen eintragen. Zum Beispiel Overworld und Cave.
Cluster Key: Hier eine Zeichenkette anlegen, die bei beiden gleich sein muss. Je länger umso sicherer. Hiermit finden die Server einander und können kommunizieren.

Einstellungen speichern - Server starten

Nun werden die restlichen Spieldateien angelegt. Ob es geklappt hat, seht ihr danach bei Werkzeuge -> Dateibrowser. Dort öffnet ihr storage.
Dort sollte dann storage/config/Cluster_1/Master vorhandensein.
Hat das geklappt, die Server stoppen.
An dieser Stelle funktioniert die Serverkommunikation noch nicht, da Nitrado eine wichtige Datei nicht mit anlegt. Das NitradoWiki ist zu diesem Thema veraltet, da sich die Verzeichnisse und Namen der .ini-Dateien geändert haben.
Was ihr nun noch zu tun habt, ist auf jedem der beiden Server im Verzeichnis storage/config/Cluster_1/Master die Datei server.ini anzulegen.
Drückt dazu im Dateibrowser im richtigen Verzeichnis auf "Neue Datei erstellen", benennt sie in "server.ini" und fügt folgenden Text hinzu:

[NETWORK]
server_port = 11000
// Hier den Serverport des jeweiligen Servers

[SHARD]
shard_enabled = true
is_master = true
bind_ip = 127.0.0.1
name = Overworld
id = 1
// Bei bind_ip die ServerIP eintragen, Namen und ID festlegen


[STEAM]
master_server_port = 11002
authentication_port = 11001
// Diese könnt ihr nach dem ersten Starten auch aus dem server_log.txt im selben Verzechnis
// auslesen. Meistens gilt Auth-Port = serverport+1 und Masterservport=serverport+2

Alles hinter den // könnt ihr in der server.ini löschen.

Authentikations- und Masterserverport sind der Grund, weshalb ich als Masterport den Serverport plus 3 empfehle, sonst spuckt der Serverlog die Fehlermeldung aus, dass der Port bereitsgenutzt wird und deaktiviert die Shard-Funktion.

Datei beim Master anlegen, kopieren, im Slave hochladen und dort noch server_port und is_master = false anpassen.

Jetzt wäre eine gute Gelegenheit, um noch Mods zu installieren, bevor ihr die Server startet. Dazu könnt ihr ruhig die Anleitung im Wiki benutzen, das ist noch immer aktuell.

Ist alles erledigt, erst den Masterserver starten und warten bis dieser vollkommen gestartet ist.
Dann den Slave starten und auch hier nochmal warten, bis alles läuft. Ob die Server verbunden sind, könnt nun auch im eingeschalteten Zustand des Servers im Serverlog sehen. Doppelklick im Dateibrowser, wird durch neuöffnen aktuallisiert.
Sollte dann irgendwie so aussehen:
[00:09:31]: [Shard] Slave Cave(2) ready!
[00:09:31]: World 2 is now connected
[00:09:31]: Validating portal[1] <-> 2[1] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[2] <-> 2[2] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[3] <-> 2[3] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[4] <-> 2[4] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[5] <-> 2[5] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[6] <-> 2[6] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[7] <-> 2[7] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[8] <-> 2[8] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[9] <-> 2[9] (disabled)
[00:09:31]: Validating portal[10] <-> 2[10] (disabled)

Wichtig ist, dass bei den Portalen disabled und nicht inactive steht, dann hat alles geklappt.

Nun müsst ihr euch nur noch in die Welt einloggen, es sollte nur der Masterserver in der Liste erscheinen und die Welt einmal neu generieren.
Haltet dazu die+ Taste für den Serverstatus gedrückt - Standard auf Tab - drückt oben links auf die 3 Punkte und dann auf "Regenerate World". Sonst könnt ihr zwar durch das Erdloch durch, landet aber in einer weiteren Oberwelt!

Und TADAA! Alles sollte funktionieren!

Liebe Grüße,
Dante1974 :thumbsup:
Hi, also ich hab alles genau wie in der Anleitung gemacht, am ende spuckt mir das log auch den genauen Text der anleitung aus. Nur habe ich immer wieder das Problem das ich wenn ich durch das CAve loch gehe an ner neuen Overworld rauskomme.
Ich hab selber nun schon einiges versucht zu ändern was in der Anleitung nicht gany genau beschrieben ist, wie zb ob man ein und den selben server token für beide Server benutzt oder für jeden einen neuen usw.
Das wäre yum beispiel gut zu wissen. Wäre echt nett wenn sich jemand melden könnte der es nach dem TuT gemacht hat bei dem es geht.
Gruss
„Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten,

aber keine freien Völker regieren können´´

AgentXTopSecret

User / Kunde

Posts: 2

  • Send private message

4

Sunday, January 29th 2017, 7:04pm

ich würde das gerne auch haben aber ich bekomms echt nicht hin und versteh auch nicht alles was da beschrieben wird .. :(

dodudurante

User / Kunde

Posts: 4

  • Send private message

5

Tuesday, April 25th 2017, 6:26am

Hallo Dante,

Ich versuch es jetzt schon seit Sonntag und ich hab es nicht hinbekommen es auf "disabled/enabled" auch nicht nach dem ich die Server neu installiert habe,

Ich frag mich schon die ganze Zeit wo bei mir der Fehler ist, ich vermute leider schon, dass es bei den Servereinstellungen sein könnte insbesondere in auf dem
"Slave"-Server.

Ich bin aber halt auch nicht wirklich in der Materie :/

Grade bei den Punkten:

Master IP: Hierbei hab ich die IP des Hauptservers genommen bis auf die Ziefern nach dem " : " = xx.xxx.xxx.xxx



Master Port: Den Port konnte ich rauslesen aus dem Server_Log doch frag ich mich da zb welchen Port soll ich nehmen, den vom Master-Server alleine oder den vom Slave-Server auch?
Oder kann der Platz leer bleiben beim dem Slave-Server ?



Shard Name: Bei dem Punkt hab ich denk ich nichts verkehrt gemacht x'D



Cluster Key Hier hab ich eine Randomreihenfolge aus 10Zahlen genommen




Server.ini:




Master:


[NETWORK]
server_port = 30100 Hier hab ich 30100,30103 getestet :/

[SHARD]
shard_enabled = true
is_master = true
bind_ip = xx.xxx.xxx.xxx:30100
name = Overwold
id = 1234

[STEAM]
master_server_port = 30102
authentication_port = 30101



SLAVE:



[NETWORK]
server_port = 30400 Hier hab ich diese versionen getestet server_port = 30100, 30103 / 30400,30403 / false

[SHARD]
shard_enabled = true
is_master = false
bind_ip = xx.xxx.xxx.xxx:30400
name = Cave
id = 5678

[STEAM]
master_server_port = 30402
authentication_port = 30401


worldgenoverride.lua:


da hab ich einfaches Copy+Past gemacht auf dem Slave-Server wie in der Anleitung...
return {
override_enabled = true,
preset = "DST_CAVE", -- "SURVIVAL_TOGETHER", "MOD_MISSING", "SURVIVAL_TOGETHER_CLASSIC", "SURVIVAL_DEFAULT_PLUS", "COMPLETE_DARKNESS", "DST_CAVE", "DST_CAVE_PLUS"
overrides = {},
}
Ich würd mich sehr über eine Antwort freuen :D !!

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

Similar threads