You are not logged in.

  • Login
Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

BuzzMeeks

User / Kunde

  • "BuzzMeeks" started this thread

Posts: 2

  • Send private message

1

Saturday, July 9th 2016, 12:00am

Server Einstellungen

Hey Leute,

ich bin mir bei den Einstellungen nicht ganz sicher, offenbar mache ich irgendetwas falsch.
Der Server braucht bei einem Start bzw. Neustart fast 15 Minuten bis er online ist ... was ja kaum normal sein kann.
Und wenn er dann läuft, dann vielleicht 15 Minuten und dann ist er wieder down. Ich bin etwas überfragt, wie es dazu kommt.

Gibt es irgendwo ein Schritt für Schritt Tutorial, das auch die Zahlenwerte entsprechend erklärt?
Denn "300" Asteroiden sind definitiv alles aber nicht 300 Asteroiden.
Hier vermute ich, dass es eine Basiszahl gibt und die einzugebende Zahl ist ein Multiplikator.

Ansonsten wäre es spitze, wenn sich mal einer der Nitrado Jungs den Server anschauen würde um mir zu sagen was ich falsch machen.

Grüße,

Buzz

Matte0007

User / Kunde

Posts: 37

Thanks: 1

  • Send private message

2

Saturday, July 9th 2016, 11:47am

Mir kommt es so vor, als wäre der Server mit sovielen Asteroiden überlastet, und crasht deswegen oft. Das gleiche Verrhalten hatte ich auch. Der Server crashte regelmässig und die Autosaves gingen nicht mehr vernünftig.

Ich hatte die Dichte auf 1.0 und die Anzahl der Asteroiden auf 250.

Jetzt habe ich die Werte auf folgende geändert:

Prozedurale Dichte: 0.5
Procedural Seed: 2145483647 (Asteroiden wurden bei mir erst nach eintragen eines 10-stelligen Seeds generiert. Deshalb hab ich diese hier mal mit aufgeführt)
Anzahl der Asteroiden: 50
Maximale treibende Objekte: 256
Weltengröße (in km)
: 0
Sichtweite: 20000

Das Autosave Intervall habe ich auf 15min eingestellt.


Seit 2 Tagen läuft diese Konfiguration ohne jeden Crash bei 5 Spielern auf dem Server, und im Weltall sind genügend Asteroiden.
Das der Neustart solange dauert, ist leider auch bei mir so. Ca. 5-10Minuten muss man schon Geduld haben.

BuzzMeeks

User / Kunde

  • "BuzzMeeks" started this thread

Posts: 2

  • Send private message

3

Saturday, July 9th 2016, 1:44pm

Also ich hatte manuell neue Planeten eingefügt.
Da diese in vielen Fällen einfach die Asteroiden überlagern, kam es dabei wohl zu einigen Problemen.
Seit ich die Planeten entfernt hatte bzw. nicht wieder neue platziert hatte lief eigentlich alles wunderbar, nur bei den Neustarts braucht der Server nach wie vor ewig.
Ich bekomme dabei auch laufend Mod-Fehler, die ich nicht nachvollziehen kann:

2016-07-09 13:37:48.199 - Thread: 1 -> in file: C:\SERVICES\ni1022182_1_SHARE\ftproot\spaceeng_profile\Mods\598138548.sbm\Data\Small Ship Using Turbolaser Turret Model\CubeBlocks_Turbolaser_Turret.sbc
2016-07-09 13:37:48.199 - Thread: 1 -> Resource not found, setting to null or error model:

Und dabei ist es nicht ein Mod, sondern alle Mods, die im Prozess dabei immer wieder aufgelistet werden.
Und nach etwa 15 Minuten hat er sich dann soweit gefangen, dass er auch online geht. Wie gesagt, das Ganze ist mir ein Rätsel.

Was die Dichte angeht, kann es gut sein, dass es die Asteroiden in Zusammenhang mit den Planeten waren.
Übrigens spielt auch die Größe der Welt eine elementare Rolle.
Lässt man den Wert auf 0 ist die Welt effektiv unendlich. Ich nutze 400000km, und das merkt man auch am RAM Verbrauch.

Das mit dem Seed kann ich nur bestätigen, ohne Seed werden keine Asteroiden generiert.

In jedem Fall könnten die Informationen bei den Einstellung deutlich durchsichtiger sein, denn diese Trial and Error Phase muss ich schließlich auch bezahlen.

erikl

User / Kunde

Posts: 81

  • Send private message

4

Wednesday, July 20th 2016, 12:40pm

Hallo BuzzMeeks,

momentan läuft dein Server, wenn du immer noch Probleme hast wende dich doch bitte an den Telefon Support.

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net