You are not logged in.

  • Login

[Domain] Apache Domain

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net | Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net

TekkitTeam

User / Kunde

  • "TekkitTeam" is male
  • "TekkitTeam" started this thread

Posts: 1,349

Location: /home

Thanks: 2

  • Send private message

1

Saturday, July 19th 2014, 10:54pm

Apache Domain

Hallo Community

Und zwar habe ich folgendes in der httpd.conf eingetragen:

Source code

1
2
3
4
5
<VirtualHost *:80>
DomainRoot /var/www/unterordner
ServerName www.domain.tld
ServerAlias domain.tld
</VirtualHost>


Dadurch wollte ich bezwecken, dass eine Anfrage an domain.tld/www.domain.tld in das Unterverzeichnis "weitergeleitet" wird. Nur leider wird sowohl localhost als auch die IP in das Verzeichnis /unterordner weitergeleitet.

Irgendwie muss man das doch fixen können, oder?

  • "sondereinsatzkommando" is male

Posts: 4,140

Thanks: 16

  • Send private message

2

Saturday, July 19th 2014, 10:58pm

Apache neu gestartet?
Who will fix me now? Dive in when I'm down?
Save me from myself, DON'T LET ME DROWN :love:

TekkitTeam

User / Kunde

  • "TekkitTeam" is male
  • "TekkitTeam" started this thread

Posts: 1,349

Location: /home

Thanks: 2

  • Send private message

3

Sunday, July 20th 2014, 12:00am

@sondereinsatzkommando
Ja habe ich :) Es funktioniert ja auch prinzipiell. Was mich nur wundert ist, dass auch localhost und die IP in den Unterordner leiten, obwohl ich es nirgendwo definiert habe.

Gibt es nicht sowas wie ein Global DocumentRoot für Subdomains/Domains die nicht definiert sind

SLyZeee

User / Kunde

Posts: 9

  • Send private message

4

Tuesday, July 22nd 2014, 5:16am

Keine Ahnung welche Version von Apache / Linux du benutzt, bei mir existiert jedoch die Datei httpd.conf nicht ( Apache 2.2.22 / Ubuntu 13.10 ). Bei mir ist es so, dass es einen Ordner in /etc/apache2 gibt, welcher sich "sites-enabeld" nennt. Dort gibt es standartmäßig die 000-default Datei, welche alle Domains nach /var/www weiterleitet. Ich denke das deine httpd.conf soetwas ähnliches sein könnte. Diese Datei kopiere ich nun sprich "cp 000-default blabla.conf", hierbei ist das ".conf" wichtig. Nun bearbeite ich diese Datei, sprich www.domain.ltd und halt /var/www/Beispiel. Danach Apache reloaden und diese Domain wird in das Verteichniss /var/www/Beispiel weitergeleitet. Ich denke das du die Datei bearbeitest hat, welche für alle Anfragen, welche nicht expliziet festgelegt sind zuständig ist.

-SLyZeee

Bitte besucht unser neues Forum unter https://forum.nitrado.net| Please visit our new Forum at https://forum.nitrado.net